Einsatzfahrzeug: Florian Schleswig 41/25-02

Florian Schleswig 41/25-02
Florian Schleswig 41/25-02
  • Florian Schleswig 41/25-02
  • Florian Schleswig 41/25-02
  • Florian Schleswig 41/25-02
  • Florian Schleswig 41/25-02
  • Florian Schleswig 41/25-02
  • Florian Schleswig 41/25-02
  • Florian Schleswig 41/25-02
  • Florian Schleswig 41/25-02
  • Florian Schleswig 41/25-02
  • Florian Schleswig 41/25-02
  • Florian Schleswig 41/25-02

Einsatzfahrzeug-ID: V198216 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Schleswig 41/25-02 Kennzeichen SL-TL 2040
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinSchleswig-Flensburg (SL)
Wache FF Handewitt OF Handewitt Zuständige Leitstelle Leitstelle Nord (FL, NF, SL)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Axor 1833 AK Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2010 Erstzulassung 2010
Indienststellung 2010 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug TLF 20/40-SL der Freiwilligen Feuerwehr Handewitt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Axor 1833 AK
  • Motorleistung: 240 kW bei 2.200 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 7.201 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 19.000 kg
  • Leergewicht: 10.155 kg
  • Achslast vorne / hinten: 7.500 / 12.000 kg
  • Länge: 8.100 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.320 mm

Aufbau: Rosenbauer ES

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe N25 / FPN 10-2000 (2.000 l/min bei 10 bar)
  • Löschwassertank 4.500 l
  • Schaummitteltank 500 l
  • Schnellangriffseinrichtung Wasser
  • Schlauchhaspel mit 160 m B-Schlauch am Fahrzeugheck
  • 4 Atemschutzgeräte, davon zwei im Mannschaftsraum
  • Druckbelüfter
  • Stromerzeuger
  • hydraulischer Rettungsatz
  • Lichtmast
  • Motorsäge
  • LKW-Rettungsplattform
  • 4 Steckleiterteile
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Doppelblitz-Kennleuchten Hänsch Nova
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik nano
  • 2 Kennleuchtenmodule Hänsch Integra ES am Heck
Besatzung 1/5 Leistung 240 kW / 326 PS / 322 hp
Hubraum (cm³) 7.201 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 19.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 09.12.2023 Hinzugefügt von HdV-Hamburg
Aufrufe 4852

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Schleswig-Flensburg (SL)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Schleswig-Flensburg (SL) ›