Einsatzfahrzeug: Heros Cottbus 21/10

Heros Cottbus 21/10
Heros Cottbus 21/10
  • Heros Cottbus 21/10

Einsatzfahrzeug-ID: V198125 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Heros Cottbus 21/10 Kennzeichen THW-82506
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BrandenburgCottbus (CB)
Wache THW OV Cottbus Zuständige Leitstelle Leitstelle Lausitz (CB, EE, LDS, OSL, SPN)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Technisches Hilfswerk (THW)
Klassifizierung Mannschaftstransportwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 314 CDI Auf-/Ausbauhersteller BINZ
Baujahr 2021 Erstzulassung 2021
Indienststellung 2021 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Mannschaftstransportwagen-Zugtrupp (MTW-TZ) des Technischen Hilfswerk (THW) Ortsverband Cottbus.

Aufgaben Zugtrupp:

Der Zugtrupp (ZTr) dient der Führung des Technischen Zuges (TZ). Ihm obliegt die taktisch-technische Koordination und Abwicklung von Einsätzen. Vor Ort richtet er eine Befehlsstelle ein und betreibt diese für den Technischen Zug sowie ggf. weitere unterstellte (Teil-)Einheiten.

Ferner organisiert der Zugtrupp den Personal- und Materialeinsatz sowie die Logistik für die unterstellten Kräfte. Er stellt die Verbindung zur übergeordneten Einsatzleitung (EL) bzw. Führungsstelle (FüSt) sowie zu anderweitigen Einheiten oder Organisationen her und unterhält diese. Im Bedarfsfall bilden ein oder mehrere Zugtrupps eine THW-Führungsstelle ohne Stab. In der Sonderform Zugtrupp SEB ABC erfüllt der Zugtrupp seine Aufgaben auch unter ABC-Lagen.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 314 CDI (VS30, W 907)
  • Motor: 4-Zylinder-Diesel (OM 651 DE 22 LA)
  • Motorleistung: 105 kW bei 3.800 1/min
  • Hubraum: 2.143 cm³
  • Getriebe: 7-Gang-Automatik (7G-Tronic Plus)
  • Antrieb: Heck
  • Höchstgeschwindigkeit: 156 km/h
  • zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg
  • Leergewicht: 2.820 kg
  • Anhängelast gebremst / ungebremst: 2.800 / 750 kg
  • Länge: 5.932 mm
  • Breite: 2.345 mm
  • Höhe: 2.800 mm
  • Radstand: 3.665 mm

Ausbau: BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH / Ilmenau

Ausstattung u.a.:

  • Digitalfunkgerät mit 2. Sprechstelle im Fond, fest verbaut
  • Funkgerät 4 m mit 2. Sprechstelle im Fond, fest verbaut
  • Klapptisch im Fond
  • Umfeldbeleuchtung

Beladung nach StAN:

  • ABC-Pulverfeuerlöscher PG 6
  • Beil
  • Klappspaten
  • Anhaltestab
  • Handlampe
  • Hänge-Stableuchte 12 V mit 5 m Kabel
  • Digitalfunkgeräte, tragbar
  • Funkgeräte 2 m, tragbar
  • Magnettafel 90 x 60 cm
  • 3 Euroboxen 40 x 30 x 23,5 cm mit Scharnierdeckel
  • 4 Zurrgurte mit Ratsche, 25 mm beit, 4 m lang
  • Satz Werkzeugschlüssel
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundum-Tonkombination Hella RTK 7
  • 2 Frontblitzer Hella BST
  • Kennleuchte Hella K-LED 2.0 am Heck
Besatzung 1/5 Leistung 105 kW / 143 PS / 141 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
Eingestellt am 05.12.2023 Hinzugefügt von 112_brandenburg
Aufrufe 4103

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Cottbus (CB)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Cottbus (CB) ›