Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Wolfach 09/83-01

Rotkreuz Wolfach 09/83-01
Rotkreuz Wolfach 09/83-01
  • Rotkreuz Wolfach 09/83-01
  • Rotkreuz Wolfach 09/83-01
  • Rotkreuz Wolfach 09/83-01
  • Rotkreuz Wolfach 09/83-01
  • Rotkreuz Wolfach 09/83-01
  • Rotkreuz Wolfach 09/83-01
  • Rotkreuz Wolfach 09/83-01

Einsatzfahrzeug-ID: V186456 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Wolfach 09/83-01 Kennzeichen WOL-RK 600
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Baden-WürttembergRottweil (RW)
Wache DRK RW Schiltach Zuständige Leitstelle Leitstelle Rottweil (RW)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 319 CDI Auf-/Ausbauhersteller Strobel
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rettungswagen des DRK Rettungsdienst Wolfach stationiert an der Rettungswache Schiltach im Landkreis Rottweil

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 319 CDI
Ausbau: System Strobel Aalen

Dieser Rettungswagen bzw. die Rettungswache stellen eine Besonderheit dar. Die Rettungswache in Schiltach ist eine von fünf Wachen im Landkreis Rottweil. Sie ist nur tagsüber von 7-17 Uhr besetzt und wird vom Kreisverband Rottweil betrieben. Der Rettungswagen und das Personal werden aber vom DRK Kreisverband Wolfach gestellt. Außerhalb der Öffnungszeiten wird das Gebiet durch die Wache in Schramberg abgedeckt. Die Disponierung läuft über die Integrierte Leitstelle Rottweil.

Der KV Wolfach deckt das Gebiet des ehemaligen Landkreises Wolfach ab, welcher bis zur Gebietsreform in den 70er Jahren bestand und nun zum größten Teil im Ortenaukreis liegt. Aufgrund dessen ist er auch für das Stadtgebiet Schiltach zuständig, welches inzwischen zum Landkreis Rottweil gehört. Der Kreisverband betreibt neben der Wache in Schiltach noch die Wachen in Hausach, Hornberg und Zell am Harmersbach.

Ein besonderer Dank gilt der Besatzung für den spontanen Fototermin.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • LED-Kennleuchtenmodule FG Hänsch
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik SL
  • Tonfolgeanlage FG Hänsch
Besatzung 1/1 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 23.11.2022 Hinzugefügt von my113
Aufrufe 561

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rottweil (RW)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rottweil (RW) ›