Einsatzfahrzeug: Heros Hamburg 05/32 NEA

Heros Hamburg 05/NEA 200 kVA
Heros Hamburg 05/NEA 200 kVA
  • Heros Hamburg 05/NEA 200 kVA
  • Heros Hamburg 05/NEA 200 kVA
  • Heros Hamburg 05/NEA 200 kVA
  • Heros Hamburg 05/NEA 200 kVA
  • Heros Hamburg 05/NEA 200 kVA

Einsatzfahrzeug-ID: V179172 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Heros Hamburg 05/32 NEA Kennzeichen THW-89779
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache THW OV Hamburg-Wandsbek Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Technisches Hilfswerk (THW)
Klassifizierung Anhänger Hersteller AVS Aggregatebau
Modell DW 200 DE 15 Auf-/Ausbauhersteller AVS Aggregatebau
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Netzersatzanlage NEA 200 kVA des Technischen Hilfswerk (THW) Ortsverband (OV) Hamburg-Wandsbek.

Ein baugleichen Anhänger steht beim OV Hamburg-Bergedorf.

Es gibt 5 verschiedenen Betriebsarten:

1. Einzelbetrieb:

  • zur Versorgung eines Verbrauchers, der nicht mehr mit dem Netz verbunden ist (u.a. GRINDEX-Pumpen an F 32)

2. Parallelbetrieb:

  • unterbrechungsfreies ab- und zuschalten des Netzes (möglich durch ein Rücksynchronisiergerät), Verbraucher werden über Aggregat versorgt

3. Spitzenlastbetrieb:

  • zum vollautomatischen Abfahren von Stromspitzen

4. Notstrombetrieb:

  • zur vollautomatischen Notstromüberwachung z.B. bei Krankenhäusern

5. Aggregateparallelbetrieb:

  • Stromversorgung mit zwei Aggregaten, entweder mit vollautomatischem Wirk- und Blindleistungsausgleich auf einer gemeinsamen Sammelschiene oder Aufbau einer redundanten Versorgung zur doppelten Absicherung eines Verbrauchers

Technische Daten:

  • Hersteller: AVS Aggregatebau
  • Typ: DW 200 DE 15
  • Motorleistung: 202 kW bei 1.800 1/min (6-Zylinder Dieselmotor Fa. Deutz)
  • Hubraum: 11.910 cm³
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 6.500 kg
  • Länge: 6.400 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 3.000 mm

Ausstattung u.a.:

  • 9 Erdstäbe
  • 9 Erdungskabel
  • Spitzhacke
  • Werkzeugkasten
  • Kabeltrommel
  • Halogenstrahler mit Dreibeinstativ
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Hella KL 7000 R an Front und Heck
Besatzung k.A. Leistung 202 kW / 275 PS / 271 hp
Hubraum (cm³) 11.919 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 6.200
Tags
k.A.
Eingestellt am 14.04.2022 Hinzugefügt von Nico Lindner
Aufrufe 2246

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›