Einsatzfahrzeug: Florian Thüringen Schule 01/44-02

Florian Thüringen Schule 01/44-02
Florian Thüringen Schule 01/44-02
G4
  • Florian Thüringen Schule 01/44-02
  • Florian Thüringen Schule 01/44-02
  • Florian Thüringen Schule 01/44-02
  • Florian Thüringen Schule 01/44-02
  • Florian Thüringen Schule 01/44-02
  • Florian Thüringen Schule 01/44-02
  • Florian Thüringen Schule 01/44-02
  • Florian Thüringen Schule 01/44-02

Einsatzfahrzeug-ID: V178722 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Thüringen Schule 01/44-02 Kennzeichen GRZ-FS 22
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Thüringen
Wache LFKS Thüringen Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Landesfeuerwehrschule
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 13.290 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2010 Erstzulassung 2010
Indienststellung 2010 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (HLF 20/16) der Thüringer Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Bad Köstritz im Landkreis Greiz

Das Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales beschaffte im Jahr 2010 ein HLF 20/16, für die Thüringer Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule.

Fahrgestell:

  • MAN TGM 13.290 4x4 BL FW
  • 6-Zylinder-Reihen-Dieselmotor
  • Leistung: 213 kW bei 3800 U/min
  • Hubraum: 6.871 ccm
  • Länge: 7.700 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.300 mm
  • Radstand: 4.250 mm
  • Leergewicht: 9731 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 15.500kg

Aufbau: Rosenbauer ES

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000 (2.000 l/min bei 10 bar)
  • Löschwassertank 1.600 l
  • 6 Kanister Schaummittel á 20 l
  • 6 Preßluftatmer, davon vier in der Mannschaftskabine
  • 4 Fluchthauben
  • Stromerzeuger RS14 mit Fremdstart
  • Hydraulischer Rettungssatz, akkubetrieben
  • Abstützsystem Lukas LQS
  • Rettungsplattform
  • Sprungpolster System Lorsbach
  • Vetter Hebekissensatz mit Schnellangriffseinheit SAG 8
  • Mehrzweckzug Z16
  • Rettungsbrett
  • Elektrolüfter E16
  • Motorkettensäge
  • Tauchpumpe TP4
  • Akkubohrschrauber
  • Akkusäbelsäge
  • Wassersauger NT611
  • Pneumatischer Lichtmast mit 4 Xenon-Scheinwerfern
  • Satz Absturzsicherung
  • Schnellangriffseinrichtung (50 m Schlauch mit Fußpedal zu Aufspulung)
  • Schaumpistole KR03/90 incl. 3 Schaummittelbehältern á 2 l
  • Einmann-Haspel Verkehrssicherungssatz
  • Einmann-Haspel mit 5 Schlauchtragekörben (je 2 B75 - 20m)
  • 4 Schlauchtragekörbe C42
  • 4 A-Saugschläuche
  • Wasserwerfer (tragbar)
  • 3-teilige Schiebleiter
  • 2 Multifunktionsleitern
  • 2 Teklite PLU 2
  • Hygienewand
  • 3 Kanister Ölbindemittel

Herzlichen Dank an das Team der Thüringer Landesfeuerwehr- und Katatstrophenschutzschule in Bad Köstritz für die Ermöglichung des sehr aufwendigen und mehrtägigen Fotoshootings!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Integrierte LED Module (Front und Heck)
  • Frontblitzer FG Hänsch Sputnik nano
  • Max Martin 2297 GM Presslufthorn
Besatzung 1/8 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 31.03.2022 Hinzugefügt von tom.stuewe
Aufrufe 895

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Thüringen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Thüringen ›