Einsatzfahrzeug: DKT - KTW (HH-PP 2035)

DKT - KTW (HH-PP 2035)
DKT - KTW (HH-PP 2035)
  • DKT - KTW (HH-PP 2035)

Einsatzfahrzeug-ID: V175871 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname DKT - KTW (HH-PP 2035) Kennzeichen HH-PP 2035
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache DKT RW Hamburg Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Kommerzielles Unternehmen (Privat)
Klassifizierung Krankentransportwagen Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T6 Auf-/Ausbauhersteller Ambulanz Mobile (Schönebeck)
Baujahr 2020 Erstzulassung 2020
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Krankentransportwagen (KTW) des privaten Hamburger Krankenbeförderungsunternehmens "DKT"

Fahrgestell: VW Transporter T6 (lang)
Aufbau: Ambulanz Mobile Hornis Silverline2

Ausstattung:

  • Fahrtrage Stollenwerk
  • Tragestuhl Utila
  • Tragetuch in Tasche unter dem Kopfteil der Trage
  • Rollbord (faltbar) in Tasche am Fußende der Trage
  • Vakuummatratze
  • Absaugpumpe Weinmann AccuVac Pro
  • Rettungsdiensttasche mit Modultaschen
  • Sauerstofftasche für 2 Liter Flasche
  • 10 Liter Flasche Sauerstoff unter dem Tragetisch
  • Modultaschen für: Verband, Diagnostik, Sauerstoff etc. im Rollfach zur Schnellversorgung im KTW
  • AED
  • diverses Infektionsschutzmaterial
  • Lautsprecher im Patientenraum
  • 2 Steckdosen für 230 V
  • Stromwandler 12 V zu 230 V ~
  • USB

Ausstattung Grundfahrzeug:

  • Voll-LED Scheinwerfer
  • Einparksensoren vorne und hinten
  • Totwinkelwarner
  • Standheizung Eberspärcher
  • Radio mit Bluetooth
  • mehrere USB-Anschlüsse
  • beheizbare Sitze
  • beheizbare Frontscheibe
  • el. Speigel, beheizbar
  • Tempomat
  • Navigation: TomTom mit web-Fleet
  • Abstandsregelradar
  • Nebelscheinwerfer
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hänsch Integro LED Module an Front und Heck 
  • Druckkammerlautsprecher 
Besatzung 1/1 Leistung 110 kW / 150 PS / 148 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.200
Tags
Eingestellt am 02.12.2021 Hinzugefügt von Nico Lindner
Aufrufe 6016

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›