Einsatzfahrzeug: Florian Hamburg BITW (HH-2788)

Florian Hamburg BITW (HH-2788)
Florian Hamburg BITW (HH-2788)
  • Florian Hamburg BITW (HH-2788)
  • Florian Hamburg BITW (HH-2788)
  • Florian Hamburg BITW (HH-2788)
  • Florian Hamburg BITW (HH-2788)
  • Florian Hamburg BITW (HH-2788)
  • Florian Hamburg BITW (HH-2788)
  • Florian Hamburg BITW (HH-2788)
  • Florian Hamburg BITW (HH-2788)
  • Florian Hamburg BITW (HH-2788)

Einsatzfahrzeug-ID: V175152 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hamburg BITW (HH-2788) Kennzeichen HH-2788
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache BF Hamburg F 32 Außenstelle Rossdamm Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Baby-Notarzt Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 516 CDI Auf-/Ausbauhersteller Fahrtec Systeme
Baujahr 2021 Erstzulassung 2021
Indienststellung 2021 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Baby-Intensivtransportwagen BITW der Technik- und Umweltwache, F 32.

Im Falle eines Transportes wird die medizinische Besatzung einschließlich Inkubator von der jeweils anfordernden Kinderklinik gestellt. Ein Einsatz bei Notfalleinsätzen zu Kleinkindern im häuslichen Bereich ist nicht vorgesehen. Diese Notfälle werden vom regulären Notarztdienst versorgt.

Bei diesem Fahrzeug ist die Besonderheit, dass es keine klassische Heckbeladung gibt. Der Inkubator wird über eine verbreiterte Seitentür eingeschoben.

Die Ausschreibung für das Fahrzeug gewann die Fahrtec Systeme GmbH, die den BITW auf einem Mercedes-Benz-Straßenfahrgestell aufbaute. Der Aufbau ist ein Vollaluminium-Wechselkoffermodul, Modell Fahrtec Modul Liner, der vom Vorgängerfahrzeug umgesetzt wurde. Das Fahrzeug wurde in der Grundfarbe Weiß lackiert und dann mit Folien in tagesleuchtendem RAL 3026 beklebt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 516 CDI (VS30)
  • Motorleistung: 120 kW bei 3.800 1/min (4-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 2.143 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 5.000 kg
  • Leergewicht: 4.455 kg
  • Achslast vorne / hinten: 2.000 / 3.500 kg
  • Länge: 6.570 mm
  • Breite: 2.320 mm
  • Höhe: 2.980 mm
  • Radstand: 3.665 mm

Aufbau: Fahrtec Systeme
Kofferbaujahr: 2014

Ausstattung u.a.:

  • Klimaanlage im Patientenraum
  • Rückfahrkamera
  • Navigationssystem
  • Abbiegeassistenzsystem
  • Quer eingebauter Spezial-Tragentisch für Inkubator (350 kg)
  • 2 zusätzliche Sitze im Patientenraum
  • Defibrillator Corpuls C3
  • Absaugpumpe Weinmann Accuvac Rescue
  • Oxi-Tasche
  • RTW-Rucksack
  • Im Patientenraum 3 festeingebaute Begleitersitze, ein verschiebbarer Begleitersitz
  • „Wickeltisch“ mit Infrarotwärmelampe
  • Notausstieg hinten links im Aufbau

Ein recht herzliches Dankeschön an die Feuerwehr Hamburg für den, wie immer, sehr kooperativen Fototermin!

Ausrüster medDV GmbH - NIDApad
Sondersignalanlage
  • Blaulicht Fahrtec-Systeme Integrallösung Typ Integro mit Hänsch LED-Modulen an Front und Heck
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • 2 Druckkammerlautsprecher Hänsch
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 8 Heckblitzer Hänsch Sputnik SL, davon 4 über der Heckklappe und je 2 auf jeder Seite neben der Klappe
Besatzung 1/1 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
Eingestellt am 30.10.2021 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 4797

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›