Einsatzfahrzeug: Česká Lípa - HZS - ELW

Česká Lípa - HZS - ELW
Česká Lípa - HZS - ELW
  • Česká Lípa - HZS - ELW

Einsatzfahrzeug-ID: V174895 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Česká Lípa - HZS - ELW Kennzeichen 4L3 9634
Standort Europa (Europe)Tschechische Republik (Czech Republic)Liberecký Kraj (Region Reichenberg)
Wache HZS Libereckého kraje - ŘÚO Česká Lípa Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Einsatzleitwagen Hersteller Ford
Modell Transit 125 T330 Auf-/Ausbauhersteller Wawrzaszek (WISS)
Baujahr 2012 Erstzulassung 2013
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Ein Einsatzleitwagen der Berufsfeuerwehr in der tschechischen Region Liberec (Reichenberg).

Betreiber:
Die Abkürzung HZS steht für Hasičský záchranný sbor, die Bezeichnung der Berufsfeuerwehren in der Tschechischen Republik.

Fahrgestell:
Ford Transit 125 T330 (Transit Van Trend 330 SWB 2,2 TDCi)

Ausbau:
ISS Wawrzaszek (PL)

Auszug aus der Ausstattung:

  • Notstromaggregat auf Auszugstableau
  • kombinierter Licht- / Antennenmast (6m Höhe, 4x30W LED)
  • 3 PC-/Funk-Arbeitsplätze
  • umfangreiche IuK-Ausstattung
  • Markise über der Beifahrerseite

Klassifizierung / Bennenung:
Die tschechische Bezeichnung des Fahrzeugs lautet Velitelsko-spojovací automobil, was wörtlich übersetzt etwa Kommando-Kommunikationsfahrzeug lautet.

Nach tschechischer Norm wird dieses Fahrzeug als VEA-L2V bezeichnet. VEA steht dabei für velitelský automobil, Kommandantenfahrzeug. Der Zusatz L2V gliedert sich wie folgt auf:

L = lehké = leicht, über 2.000 aber nicht mehr als 7.500 kg GG
2 = Universalfahrgestell = Fahrzeuge, die neben dem Einsatz auf befestigten Straßen und Wegen auch für einen Einsatz außerhalb solcher Anlagen gedacht sind
V = rozšírené = erweiterte Ausstattung

Beschaffung:
Parallel wurden über eine Ausschreibung 13 baugleiche Fahrzeuge dieses Typs beschafft und landesweit verteilt (je ein Fahrzeug pro Region mit Ausnahme der Hauptstadt Prag).

Einsatzort:
Das Fahrzeug wurde zunächst in Liberec eingesetzt und später nach Česká Lípa umgesetzt. Der Ort mit knapp 40.000 EInwohnern liegt Nordwesten des Landes in der Region Reichenberg.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Holomý-Electronics VMT 012 LU an Front und Heck
  • LED-Frontblitzer
  • E-Horn
Besatzung 1/1 Leistung 92 kW / 125 PS / 123 hp
Hubraum (cm³) 2.402 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.300
Tags
k.A.
Eingestellt am 21.10.2021 Hinzugefügt von Pavel Chaloupka
Aufrufe 313

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Liberecký Kraj (Region Reichenberg)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Liberecký Kraj (Region Reichenberg) ›