Einsatzfahrzeug: 17 ECMO B (B-RD 1120)

MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)
  • MTD 17/17-03 (B-RD 1120)

Einsatzfahrzeug-ID: V173658 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname 17 ECMO B (B-RD 1120) Kennzeichen B-RD 1120
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache Medizinischer Transportdienst Deutschland e.V. (MTD) Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation nichtkommerzielle Organisation
Klassifizierung Personenkraftwagen Hersteller Smart
Modell ForTwo Auf-/Ausbauhersteller Autoservice Koch
Baujahr 2015 Erstzulassung 2015
Indienststellung 2021 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Personenkraftwagen des ECMO-Team Hamburg des Medizinischen Transportdienstes Deutschland e.V.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Smart Fortwo 1.0 Passion ("Baureihe 453")
  • Motor: 3-Zylinder Ottomotor OM 642, Euro 6
  • Motorleistung: 52 kW
  • Hubraum: 999 cm³
  • Antrieb: Straßenantrieb, 4x2
  • Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe
  • Länge: 2.695 mm
  • Breite: 1.663 mm
  • Höhe: 1.555 mm
  • Radstand: 1.873 mm
  • Wendekreis: 6,95 m

Die Fahrzeuge stehen bei den Fahrern zuhause, die Disposition erfolgt über die Zentrale für Krankenbeförderung und Notfallservice (ZKN) gGmbH. Die Funkrufnamen sind nur der besseren Zuordnung halber so gewählt, die führende 17 war früher ein Standort des DRK in Hamburg-Billstedt.

Dieses Fahrzeug dient dem ECMO-TEAM* als Zubringer für Personal sowie Material.

*ECMO-TEAM: Steht für Extrakorporale Membranoxygenierung d.H. ein in der Intensivmedizin eingesetztes Unterstützungssystem, bei denen eine Maschine teilweise oder vollständig Atemfunktionsleistungen für den Patienten außerhalb seines Körpers übernimmt.

Die Sondersignalanlage wurde von einem Früheren Fahrzeug des Medizinischen Transportdienstes Deutschland e.V ein Audi Q2 übernommen.

Das ECMO-Team:

Fahrzeug 1 (Audi Q7*) : https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/171121/

Fahrzeug 2 (Smart) : https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/173658/

Ausrüster design112
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem Hänsch DBS 4000
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Frontblitzer Axixtech ST6
  • 4 Kennzeichenblitzer 
  • 2 Druckkammerlautsprecher 
Besatzung 1/1 Leistung 52 kW / 71 PS / 70 hp
Hubraum (cm³) 999 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 30.08.2021 Hinzugefügt von Nico Lindner
Aufrufe 30352

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›