Einsatzfahrzeug: Florian Rotenburg 23/23-31

Florian Rotenburg 23/23-31
Florian Rotenburg 23/23-31
Geräteräume G8+G6+G4+G2

Einsatzfahrzeug-ID: V172475 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Rotenburg 23/23-31 Kennzeichen BRV-H 1927
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenRotenburg/Wümme (ROW, BRV)
Wache FF SG Tarmstedt OF Hepstedt Zuständige Leitstelle Leitstelle Rotenburg (ROW)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 13.290 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Schlingmann
Baujahr 2019 Erstzulassung 2019
Indienststellung 2019 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug TLF 3000 der Freiwilligen Feuerwehr Samtgemeinde Tarmstedt, Ortsfeuerwehr Hepstedt.

Am 20. Mai 2019 war es denn endlich soweit, das TLF 3000 Varus von der Firma Schlingmann GmbH & Co. KG aus Dissen am Teutoburger Wald wurde an die Ortsfeuerwehr Hepstedt der Samtgemeinde Tarmstedt auf einem MAN TGM 13.290 Allradfahrgestell übergeben. An Löschmittel führt das Fahrzeug 4000 Liter Wasser, 120 Liter Schaummittel und je einen Pulver- und Kohlendioxidlöscher mit. Als Schnellangriff ist ein Druckschlauch DN 25/50 Meter mit Hohlstrahlrohr vorhanden. Ein mobiler Wasserwerfer mit Bodengestell liegt im Dachkasten bereit. Zum Ausleuchten ist ein Lichtmast mit vier LED Scheinwerfern montiert worden.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4x4 BL
  • Motorleistung: 213 kW bei 2.300 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Antrieb: Allrad 4x4
  • Getriebe: Automatikgetriebe TipMatic
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 16.000 kg
  • Leergewicht: 8.870 kg
  • Achslast vorne / hinten: 6.300 / 10.000 kg
  • Länge: 7.400 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.300 mm
  • Radstand: 3.950 mm

Aufbau: Schlingmann GmbH & Co. KG Dissen a.T.W.

Aufbau VARUS mit 9 Geräteräumen

Baujahr: 2019, Erstzulassung: 07.05.2019

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe S2000 (2000 l/min. bei 10 bar)
  • Schnellangriff Druckschlauch DN 25/50 Meter mit Hohlstrahlrohr C
  • pneumatischer Lichtmast 4 LED Scheinwerfer
  • LED Leuchten in den Aufbauecken
  • Geräteraumbeleuchtung LED
  • Dachkasten

Löschmittel:

  • Wassertank 4000 Liter
  • Schaummittel 6x 20 Liter in Kanistern
  • Feuerlöscher ABC Pulver 12 kg
  • Feuerlöscher CO² 5 kg

Beladung u.a.:

Fahrerhaus:

  • 1 Handsprechfunkgerät
  • 1 Warnleuchte
  • 3 Warnwesten

Fahrerseite mit den Geräteräumen G1+G3+G5+G7

  • 2 Unterlegkeile
  • 2 Schäkel
  • 1 Rundschlingen
  • 1 Belüftungsgerät
  • 1 Satz Handwerkzeug
  • 2 Kunststoffkisten für Ersatzkleidung „Einsatzstellenhygiene“
  • 4 Atemschutzgeräte
  • 4 Reserveflaschen
  • 3 Handlampen
  • 2 Handsprechfunkgerät
  • 1 Halligan Tool
  • 1 Spalthammer
  • 2 Mulden
  • 3 Schlauchbrücken
  • 1 Notfallrucksack
  • 2 Mehrzweckleinen
  • 2 Kupplungsschlüssel
  • 1 Saugkorb / Saugschutzkorb
  • 2 Hohlstrahlrohre C
  • 1 Rauchverschluss
  • 3 Tragekörbe (9x C-15)

Geräteraum GR

  • 1 Handsprechfunkgerät
  • 1 Kupplungsschlüssel
  • 1 Sammelstück
  • 1 Übergangsstück A-B
  • 1 Druckschlauch B-5

Beifahrerseite mit den Geräteräumen G8+G6+G4+G2

  • 1 Mittelschaumpistole mit 2x 2 Liter Schaummittelbehälter
  • 11 Druckschlauch B-20
  • 1 Schnellangriffsverteiler im Traversenkasten unter G8
  • 1 Absperrorgan B
  • 1 Schaumstrahlrohr M/S 4
  • 1 Zumischer Z4
  • 1 Flutlichttrage
  • 2 Leitungsroller 230 V
  • 1 Stromerzeuger 9 kVA
  • 2 Motorkettensägen mit Zubehör und Schnittschutz/Helm
  • 2 Spaltkeile
  • 2 Kanister Ölbindemittel
  • 4 Verkehrswarnleuchten
  • 4 Verkehrsleitkegel

Schiebeelement

  • 1 Stativ mit Zubehör
  • 1 Stoßbesen
  • 1 Stechschaufel
  • 1 Spaten
  • 1 Dunghacke
  • 1 Bolzenschneider
  • 1 Feuerwehraxt
  • 2 Holzäxte
  • Dach/Dachkasten

  • 4 Steckleiterteile
  • 1 Einreißhaken
  • 4 Saugschläuche A
  • 2 Feuerpatschen
  • 1 Wasserwerfer mit Bodengestell

Ein recht herzliches Dankeschön an das Team der FF Hepstedt für den netten und kooperativen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten FG Hänsch Nova LED
  • 2 Frontblitzer Axixtech MS6
  • Presslufthorn Martin 2298 GM
  • 4 Standby HTB System L104 in den Aufbauecken
  • 4 Standby HTB System L104 als Heckwarneinrichtung in orange



Besatzung 1/2 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 20.07.2021 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 1515

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rotenburg/Wümme (ROW, BRV)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rotenburg/Wümme (ROW, BRV) ›