Einsatzfahrzeug: Florian Osterholz 12/52-02

Florian Osterholz 12/52-02
Florian Osterholz 12/52-02
Dachkasten links

Einsatzfahrzeug-ID: V166496 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Osterholz 12/52-02 Kennzeichen OHZ-F 2522
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenOsterholz (OHZ)
Wache FF SG Hambergen OF Hambergen Zuständige Leitstelle Leitstelle Unterweser-Elbe (CUX, HB, OHZ)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Rüstwagen Hersteller MAN
Modell TGM 15.290 Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2020 Erstzulassung 2020
Indienststellung 2020 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rüstwagen RW 2 der Freiwilligen Feuerwehr Samtgemeinde Hambergen, Ortsfeuerwehr Hambergen.

Die Firma Albert Ziegler Feuerwehrgerätetechnik GmbH & Co. KG Werk Mühlau in Sachsen lieferte am 21. September 2020 diesen Rüstwagen auf einem MAN TGM 15.290 Straßenfahrgestell an die Ortsfeuerwehr Hambergen der gleichnamigen Samtgemeinde aus. Der Rüstwagen wurde im bekannten ALPAS Aufbau gefertigt und besitzt neun Geräteräume. Das beeindruckende Fahrzeug wurde mit umfangreichem Technischen Gerät für den leichten Gefahrguteinsatz, Rettung aus unwirtlichem Gelände, für Abstützungen und Sicherungen und natürlich für die Rettung aus Personen- und Lastkraftwagen bestückt.

Auf dem Kabinendach befinden sich zwei Arbeitsscheinwerfer und einer am Geräteraum GR. Zum Ausleuchten der Einsatzstellen befindet sich ein Lichtmast mit acht LED-Scheinwerfern zwischen Kabine und Aufbau. Auf dem Dach befinden sich zwei Dachkästen: im linken lagert alles für den leichten Gefahrguteinsatz u.a. CSA, Auffangwanne, Auffang- und Abdeckplanen, Ölbindevlies und im rechten sind weitere Gerätschaften, wie Besen, verschiedene Schaufeln, Spaten, Hochentaster und obendrauf liegt noch eine Multifunktionsleiter.

In den Geräteräumen lagern ein hydraulischer Rettungssatz von Weber, drei Rettungszylinder, Pedalschneider, Plasmaschneider, Ketten-, Rettungs- und Säbelsäge, Trenn- und Winkelschleifer teils mit Akkubetrieb, Rettungsplattform mit Rollen für den Eisenbahnstreckenabschnitt Bremen-Bremerhaven.

Rüst- und Unterbaublöcke, Hebekissen im Hoch- und Niederdruckverfahren, Dichtkissen, Mineralölpumpe und Werkzeug aller Art. Ein Hochleistungslüfter ist genau so vorhanden wie ein tragbarer Stromerzeuger mit Beleuchtungssatz und Großflächenleuchte, und natürlich hat dieser Rüstwagen auch einen festeingebauten 35 kVA Generator und eine Frontseilwinde Treibmatic von Rotzler mit einer Zugkraft von 70 kN. Die ganze Beleuchtung wurde in LED ausgeführt. Der Rüstwagen hat die Z-Vision mit Umfeld und blauen LEDs bekommen. Eine Heckwarneinrichtung und Rückfahrkamera sorgt für Sicherheit nach hinten.

Ein seltenes Fahrzeug ist hier in der Samtgemeinde Hambergen unterwegs, denn es wurde ohne Allradantrieb beschafft und nur aus Mitteln der Samtgemeinde bezahlt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 15.290 4x2 BL
  • Motorleistung: 213 kW bei 2.300 1/min (6-Zylinder Dieselmotor)
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 16.000 kg
  • Zuggesamtgewicht: 33.000 kg
  • Leergewicht: 9.630 kg
  • Achslast vorn / hinten: 7.100 / 11.500 kg
  • Länge: 8.150 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 3.250 mm
  • Radstand: 4.425 mm

Aufbau: Ziegler Feuerwehrgerätetechnik GmbH & Co. KG, Werk Mühlau

Aufbautyp: ALPAS Aufbau mit 9 Geräteräumen

Ausstattung u.a.:

  • Anhängerkupplung
  • Klappbare Kotflügel an der Hinterachse als Trittstufe nutzbar
  • 2 LED Arbeitsscheinwerfer auf dem Kabinendach
  • 1 LED Arbeitsscheinwerfer am Geräteraum GR
  • LED Manövrierscheinwerfer an den Außenspiegeln
  • LED Umfeldbeleuchtung
  • LED Geräteraumbeleuchtung
  • Rückfahrkamera
  • pneumatischer Lichtmast mit 8 LED Scheinwerfern
  • klappbare Trittstufe am Heck
  • 2 Dachkästen
  • Hygieneboard in G5
  • Druckluft in G8
  • Schraubstock auf Auszug in G8
  • festeingebauter Generator 35 kVA
  • Frontseilwinde Rotzler Treibmatic, Zugkraft 70 kN

Beladung u.a.:

Geräteräume G1+G3+G5+G7

  • Bügelsäge
  • Nageleisen
  • Vorschlaghammer
  • Lattenhammer
  • Spalthammer
  • Bolzenschneider
  • 2 Beile
  • Feuerwehraxt
  • Holzaxt
  • 2 Holzäxte (klein/groß)
  • 2 Stoßbesen
  • 2 Stechschaufeln
  • Plasmaschneider
  • Brechstange
  • Hochleistungslüfter
  • 10 Absperrstützen
  • 8 Füße
  • 8 Reduzierstutzen
  • 2 Stative
  • Auf-/Abseilgerät
  • Großflächenleuchte
  • 4 Verlängerungen 230 V
  • Delta Box
  • 4 Leitungsroller (230 + 400 V)
  • Halogenstrahler 230 V
  • 2 Scheinwerfer LED
  • Aufnahmebrücke
  • Stromerzeuger Eisemann 9 kVA
  • Umfüllpumpe
  • Feuerlöscher CO² 5 kg
  • Feuerlöscher Schaum 9 Liter
  • Kübelspritze
  • Löschdecke
  • 2 Kettensägen mit Zubehör und Schnittschutz
  • Rettungssäge mit Zubehör
  • Trennschleifer mit Zubehör
  • 2 Windenkeile
  • 4 Rollen für Rettungsplattform für Eisenbahnstrecke

Alukisten mit:

  • Erstausstattung Gefahrgut
  • Messgeräte/Probenröhrchen für Gefahrgut
  • Abdeckplanen
  • Schachthaken
  • Feuerwehrleinen/Sicherungsleinen
  • Ersatzkleidung
  • Handtücher
  • Strickleiter

Geräteraum GR

  • Schleifkorbtrage
  • Abseilspinne
  • Rettungsbrett
  • 2 Baustützen
  • 4 Kanthölzer (2.000 x 160 x 120 mm)
  • 6 Holzbohlen (2.000 x 50 x 220 mm)
  • 8 Kanalstreben (400, 800 und 1.100 mm)
  • Rettungsplattform
  • 5 Weber Hebekissen (W10, W20, W24L)
  • Druckluftflasche
  • Druckminderer
  • Doppelsteuerorgan
  • Füllschläuche

Geräteräume G8+G6+G4+G2

  • Leckdichtkissen
  • Moosgummimatten
  • Gully-Universaldichtkissen
  • Satz Rohrdichtmanschetten
  • Spanngurte
  • Ratschenkasten
  • Werkzeugsatz Holz
  • Werkzeugsatz Metall 1+2
  • Werkzeugsatz Elektro
  • Werkzeugtasche funkenfreies Werkzeug
  • Sortimo Block für Kleinteile
  • Sperrwerkzeug
  • Koffer Dichtungsmaterial
  • Koffer Umweltschaden
  • Koffer Verbrauchsmaterial
  • Tauchpumpe
  • Satz Bohrer/Meißel
  • 2 Faltsignale
  • 6 Verkehrsleitkegel
  • Bohrhammer
  • 2 Akku Baustrahler
  • Akku Bohrschrauber
  • Akku Säbelsäge
  • Akku Winkelschleifer
  • 4 Euro Blitzleuchten
  • 2 ND Hebekissen (W6/1 + W9/1)
  • 2 Füllschläuche für ND Kissen
  • 2 Steuerventile für ND Kissen
  • 2 Druckplatten (vorn/hinten)
  • 2 Schwelleraufsatz
  • Hydraulikaggregat Weber
  • Weber Rescue (Schneidgerät RSU200-107, Spreizer SP53BS)
  • Rundschlingen
  • Anschlagketten
  • Seiltrommel Mehrzweckzug MZ16
  • 2 Büffelwinden
  • 8 Schäkel (95 + 120 kN)
  • Mehrzweckzug MZ 16 in Aluminiumkiste
  • 5 Stahlseile (2,5m, 5m und 10m)
  • Chockerseil
  • Airbagsicherung
  • Schutzdeckenset
  • Glassauger
  • Hebesatz
  • 3 Satz Rüstholz
  • 2 Abstützlager LRS-C
  • 4 Stab Pack
  • Koffer für RZ 1-3
  • 3 Rettungszylinder (1-850, 1-1810, 2-1250)
  • Pedalschneider S30
  • 2 Halligan-Tools (Hebeklaue, Metallschneidklaue)

Dach/Dachkästen

  • Multifunktionsleiter auf Dachkasten rechts
  • 4 Chemieschutzanzüge
  • 6 Dichtungsplatten
  • Auffang- und Abdeckplanen
  • Auffangwanne faltbar
  • Rolle Ölbindevlies
  • Rolle PE-Folie
  • Schachtabdeckungen
  • Eimer und Trichter aus VA
  • Fassschlüssel
  • Weithalskanister Ölbindemittel
  • Bindemittelräumschaufel
  • 4 Gummischieber
  • 2 Kornschaufel
  • 2 Randschaufel
  • 2 Sandschaufel
  • 2 Stoßbesen
  • 2 Spaten
  • 2 Spaten (nicht funkenreißend)
  • Hochentaster
  • Klappleiter
  • Klappspaten
  • Spitzhacke

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Ortsbrandmeister der Feuerwehr Hambergen für den sehr netten und kooperativen Fototermin.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten FG Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Frontblitzer Federal Signal 911
  • Umfeldbeleuchtung Z-Vision
  • 4 Heckblitzer Federal Signal 911



Besatzung 1/2 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 17.11.2020 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 2492

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Osterholz (OHZ)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Osterholz (OHZ) ›

Anzeige