Einsatzfahrzeug: B-3018 - BMW R 1200 RT - Krad

B-3018 - BMW R 1200 RT - Krad
B-3018 - BMW R 1200 RT - Krad
  • B-3018 - BMW R 1200 RT - Krad
  • B-3018 - BMW R 1200 RT - Krad
  • B-3018 - BMW R 1200 RT - Krad
  • B-3018 - BMW R 1200 RT - Krad

Einsatzfahrzeug-ID: V166350 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname B-3018 - BMW R 1200 RT - Krad Kennzeichen B-3018
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Berlin
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Kraftrad Hersteller BMW
Modell R 1200 RT Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Funkkraftrad der Berliner Polizei.

Fahrgestell:
BMW R 1200 RT

Technische Daten:

  • Länge: 2,23 Meter
  • Breite: 0,98 Meter
  • Höhe: 1,43 Meter
  • Radstand: 1,49 Meter
  • Leergewicht: 229 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 465 Kilogramm
  • Leistung: 81 kW / 110 PS bei 7.500 Umdrehungen/ Minute
  • Hubraum: 1.170 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 223 km/h
  • Motor: Luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor
  • Getriebe: Sechsgang - Schaltgetriebe
  • Kraftstoff: SuperPlus

Ausstattung/Beladung:

  • elektrisch verstellbares Windschild
  • Zusatzbatterie
  • Lüfter für Motorkühlung
  • vorne verstärktes Federbein
  • Motor-Sturzbügel
  • Sturzbügel hinten um den Behördenkoffer
  • Nebelschlussleuchte
  • Spritzschutz hinten
  • Sirene
  • Topcase für Funkausrüstung
  • Info-Display
  • Griffheizung
  • Bedienung links am Lenker für Steuerung des Fukgerätes per Satellitenschalter
  • Schalter für Lautsprecher und Signalhorn
  • Bedienung rechts am Lenker für Blitzkennleuchten
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch
  • 1 LED-Kennleuchte FG Hänsch auf Teleskopstange am Heck
  • 2 Druckkammerlautsprecher
Besatzung 1/0 Leistung 81 kW / 110 PS / 109 hp
Hubraum (cm³) 1.170 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 465
Tags
k.A.
Eingestellt am 11.11.2020 Hinzugefügt von wbarnitzke
Aufrufe 17202

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Berlin

Alle Einsatzfahrzeuge aus Berlin ›