Einsatzfahrzeug: Kadaň - SDH - HTLF

Kadaň - SDH - HTLF
Kadaň - SDH - HTLF

Einsatzfahrzeug-ID: V163792 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Kadaň - SDH - HTLF Kennzeichen 1U7 2423
Standort Europa (Europe)Tschechische Republik (Czech Republic)Ústecký Kraj (Region Aussig)
Wache SDH Kadaň Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Hilfeleistungstanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1425 AF Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2006 Erstzulassung 2006
Indienststellung 2006 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Das Hilfeleistungstanklöschfahrzeug (HTLF) der Freiwilligen Feuerwehr in der tschechischen Ortschaft Kadaň.

Betreiber:
Tschechisch wird Freiwillige Feuerwehr mit SDH abgekürzt, das bedeutet "sbor dobrovolných hasičů" - wörtlich übersetzt Vereinigung freiwilliger Feuerwehrleute. Die Aufschrift Hasiči bedeutet Feuerwehr, eigentlich wörtlich übersetzt Feuerwehrleute.

Fahrgestell:
Mercedes-Benz Atego 1425 AF

Technische Daten:

Länge: 7.100 mm
Breite: 2.500 mm
Höhe: 3.200 mm
Gesamtgewicht: 14.000 kg

Besatzung:
1+7

Auf-/Ausbau:
Rosenbauer Leonding

Aufbautyp: TLFA 2500 AT2

Baujahr:
2006

Auszug aus der Ausstattung:

  • Wassertank 2.500 l
  • Schaummittel 200 l
  • Schnellangriff
  • hydraulischer Rettungssatz der Fa. Holmatro
  • Stromerzeuger Rosenbauer RS14
  • Lüfter Rosenbauer Fanergy
  • Frontseilwinde Ramsey RE 12000
  • Frontmonitor Rosenbauer RM8 E
  • Beleuchtungsmast pneumatisch versenkbar mit 4 x 1.000 W Halogenscheinwerfern
  • PAX Notfallrucksack


Klassifizierung:
Der Beladung und dem Einsatzzweck nach ist das Fahrzeug für unser Verständnis ein LF bzw. HLF. Nach tschechischer Normierung handelt es sich bei dem Fahrzeug um ein TLF: CAS 24/2500/200-M2R ist die genaue Bezeichnung.

CAS steht hierbei für Cisternová automobilová stříkačka, das Äquivalent zum deutschen TLF. Die 24 kennzeichnet eine Pumpenleistung von 2.400 Litern in der Minute. Die 2500 weist auf einen Tankinhalt von 2.500 Litern Wasser hin, die 200 auf einen 200 Liter fassenden Tank für Schaummittel.

Der Bennennungszusatz M2R gliedert sich nach tschechischer Fahrzeugnorm wie folgt auf:

M = mittlere Gewichtsklasse (7.500 - 14.000 kg)
2 = Universalfahrgestell, Straße und Gelände
R = reduzierte Ausstattung

Einsatzort:
Kadaň (deutsch Kaaden) ist eine Stadt mit knapp 18.000 Einwohnern in Tschechien. Sie liegt in Nordböhmen, südwestlich der Kreisstadt Chomutov (Komotau) am Ufer des Flusses Eger.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2x Doppelblitzmodule FG Hänsch AT2, integriert im Dachaufbau
  • 2x Frontblitzer Hella BSX-Multi
  • 2x Doppelblitzmodule FG Hänsch AT2 am Heck
  • 2x rote Frontblitzer eines unbekannten Herstellers unter dem Frontmonitor
  • Verkehrswarneinrichtung
  • E-Horn
Besatzung 1/7 Leistung 180 kW / 245 PS / 241 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 10.08.2020 Hinzugefügt von Carsten Ruthe
Aufrufe 1108

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Ústecký Kraj (Region Aussig)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Ústecký Kraj (Region Aussig) ›

Anzeige