Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Hamburg RTW (HH-RK 4007)

Rotkreuz Hamburg RTW (HH-RK 4007)
Rotkreuz Hamburg RTW (HH-RK 4007)

Einsatzfahrzeug-ID: V163230 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Hamburg RTW (HH-RK 4007) Kennzeichen HH-RK 4007
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache DRK RW 73 Hamburg-Eißendorf Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Volkswagen
Modell Crafter 50 Auf-/Ausbauhersteller B.A.U.S. AT
Baujahr 2019 Erstzulassung 2019
Indienststellung 2020 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rettungswagen (RTW) der DRK Ambulanzdienst Hamburg gGmbH.

Der RTW wurde 2020 zusammen mit drei baugleichen Fahrzeugen beschafft. Erstmals wählte man als Basis den Volkswagen Crafter.

Fahrgestell: Volkswagen Crafter 50
Auf-/Ausbau: B.A.U.S AT

Ausstattung u. a.:

  • Beatmungsgerät Weinmann Medumat Standard²
  • Corpuls 3
  • Wärmefach
  • Schaufeltrage
  • Vakuummatratze
  • Rettungsrucksack Atmung
  • Rettungsrucksack
  • Diverse Verbrauchsmaterialien
  • Tragestuhl
  • Klappspaten
  • Bolzenschneider
  • Brechstange
  • Feuerlöscher

Das Fahrzeug fährt in Regelrettung für die Feuerwehr Hamburg als 36 RTW G

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem Whelen Freedom IV Series
  • 2 Frontblitzer Whelen ION-V
  • Sondersignal Federal Signal AS-250 G mit Druckkammerlautsprecher Federal Signal ES100C
  • LED-Module der Firma Sarco am Heck
  • Heckwarnsystem mit 4 Heckblitzern Standby BL88 BullsEye
Besatzung 1/1 Leistung 130 kW / 177 PS / 174 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 16.07.2020 Hinzugefügt von Nico Lindner
Aufrufe 25689

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›