Einsatzfahrzeug: Florian Teuschnitz 48/01 (a.D.)

Florian Teuschnitz 48/01
Florian Teuschnitz 48/01
  • Florian Teuschnitz 48/01
  • Florian Teuschnitz 48/01
  • Florian Teuschnitz 48/01
  • Florian Teuschnitz 48/01
  • Florian Teuschnitz 48/01

Einsatzfahrzeug-ID: V15982 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Teuschnitz 48/01 (a.D.) Kennzeichen KC-283
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernCoburg
Wache FF Teuschnitz Zuständige Leitstelle Leitstelle Coburg (CO, LIF, KC)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell 814 F Auf-/Ausbauhersteller Bachert
Baujahr 1988 Erstzulassung 1988
Indienststellung 1989 Außerdienststellung 2018
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug (LF 8) der freiwilligen Feuerwehr Teuschnitz auf Basis eines Mercedes Benz 814 F und dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Bachert.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes Benz 814 F, LN 2
  • Aufbau: Bachert
  • Baujahr: 1988
  • Hubraum: 5.917 cm³
  • kW/PS: 100 kW / 136 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 89 km/h
  • Leergewicht/ zul. Gesamtgewicht: 5.130 kg / 7.490 kg
  • Länge: 7.000 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 2.900 mm
  • Besatzung: 1/8//9

Beladung/ Ausstattung:

  • Rettungssatz der Firma Weber bestehend aus einer Hydraulikpumpe, Schere S 170, Spreizer SP60 und 2 Teleskopzylindern
  • Rettungsplattform
  • Faltbehälter 3.000 l

Laufbahn:

  • 1989 – 2018 Freiwillige Feuerwehr Teuschnitz

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um eines der letzten, welches durch die Firma Bachert aufgebaut wurde.

Das Fahrzeug wurde im Februar 2018 durch ein HLF 20 auf Iveco EuroCargo mit Aufbau durch die Firma Magirus ersetzt:

Nachfolger:

Im Zuge der Vorbereitungen für die Umstellung auf Digitalfunk wurde der Funkrufname am 19.09.2015 von "Florian Teuschnitz 42/01" auf "Florian Teuschnitz 48/01" geändert.

Vielen Dank an die FF Teuschnitz für die Ermöglichung des Termins.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2x Hella KLJ 80 Drehspiegelkennleuchte
  • Hella KL 800 Drehspiegelkennleuchte am Heck
  • Fiamm TA/4 Pressluftfanfarenanlage
Besatzung 1/8 Leistung 100 kW / 136 PS / 134 hp
Hubraum (cm³) 5.917 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.490
Tags
Eingestellt am 25.08.2009 Hinzugefügt von Steffen Kauschke
Aufrufe 2517

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Coburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Coburg ›