Einsatzfahrzeug: Köln - J. Harzheim - Baustellenfahrzeug

Köln - J. Harzheim - Baustellenfahrzeug
Köln - J. Harzheim - Baustellenfahrzeug
  • Köln - J. Harzheim - Baustellenfahrzeug

Einsatzfahrzeug-ID: V159031 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Köln - J. Harzheim - Baustellenfahrzeug Kennzeichen k.A.
Standort SonstigesKuriositäten
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Sonstige Organisation Sonstige Organisation
Klassifizierung sonstiges Fahrzeug Sonstige Hersteller MAN
Modell 14.232 F Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 1990 Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Baustellenfahrzeug der Firma Jean Harzheim aus Köln.
Eingesetzt zur Niederschlagung von Staub bei Abrissarbeiten.

  • Fahrgestell: MAN 14.232 F
  • Motorleistung: 169 kW / bei 2.600 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 96 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 14.000 kg
  • Länge ohne / mit Haspel: 7.900 / 8.450 mm
  • Breite: 2.300 mm
  • Höhe: 3.210 mm
  • Radstand: 3.700 mm

Ausbau: Ziegler

Ausstattung u.a.:

  • kombinierte Normal- / Hochdruck-Feuerlöschpumpe FP 24/8-2 (2.400 l/min bei 8 bar, 250 l/min bei 40 bar)
  • Löschwassertank 1.600 l
  • Stromerzeuger 20 kVA
  • Lichtmast 2x 1.000 W
  • Seilwinde Rotzler (Zugkraft 50 kN)

Bei dem Fahrzeug handelt es sich vermutlich um folgendes HLF der Berufsfeuerwehr Köln:
-> http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/8145/

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Bosch RKLE 150 in gelb
  • Elektronische Warn- und Kommandoanlage Wandel & Goltermann WA-3
  • Frontblitzer gelb
  • Rundumkennleuchte gelb am Heck
Besatzung 1/x Leistung 169 kW / 230 PS / 227 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 01.01.2020 Hinzugefügt von eestii
Aufrufe 1764

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Kuriositäten

Alle Einsatzfahrzeuge aus Kuriositäten ›

Anzeige