Einsatzfahrzeug: Burton-upon-Trent - Staffordshire Fire and Rescue Service - PrL

Burton-upon-Trent - Staffordshire Fire and Rescue Service - PrL
Burton-upon-Trent - Staffordshire Fire and Rescue Service - PrL
  • Burton-upon-Trent - Staffordshire Fire and Rescue Service - PrL

Einsatzfahrzeug-ID: V156890 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Burton-upon-Trent - Staffordshire Fire and Rescue Service - PrL Kennzeichen DX68 VHD
Standort Europa (Europe)Vereinigtes Königreich (United Kingdom)England (England)West MidlandsStaffordshire County
Wache Staffordshire Fire and Rescue Service - Burton Fire Station Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Volvo
Modell FL Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Pump Rescue Ladder (PRL) der Burton Fire Station des Staffordshire Fire and Rescue Service.

Eines der 11 baugleichen Fahrzeugen, die in den Jahren 2018 (6 Stück) bzw. 2019 (5 Stück) an den Staffordshire Fire and Rescue Service ausgeliefert wurden.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Volvo FL
  • Motorleistung: 206 kW bei 2.100 1/min (5-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 7.698 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 16.000 kg
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.300 mm

Aufbau: Rosenbauer AT

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe NH 25 (FPH 10-2000, 2.500 l/min bei 10 bar bzw. 250 l/min bei 40 bar)
  • Löschwassertank 2.000 Liter
  • 2 Schnellangriffseinrichtungen
  • wasserführende Armaturen
  • hydraulischer Rettungssatz (Schere, Spreizer, Rettungszylinder)
  • Hebekissensatz
  • Stromerzeuger
  • Lichtmast mit 4 Scheinwerfern
  • Druckbelüfter
  • Datenterminal
  • Schiebleiter 13,5 m
  • Schiebleiter 10,5 m
  • Klappleiter

Staffordshire Fire and Rescue Service:

Der Staffordshire Fire and Rescue Service ist die Feuerwehr von Staffordshire und der unitary Authority von Stoke-on-Trent. Dem Staffordshire Fire and Rescue Service gehören 33 Feuerwachen an, wovon 8 als ständig besetzte Berufsfeuerwehrwachen eingestuft sind, 5 Wachen sind tagsüber fest und nachts durch freiwillige Kräfte besetzt, die restlichen sind als Freiwillige Feuerwehren eingestuft.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • LED-Module Hänsch Typ RSB-BL LED in den Aufbaukanten an Front und Heck
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • Sirene
  • Intersection Lights Hänsch Sputnik SL
  • 2 Heckblitzer Hänsch Sputnik SL
Besatzung 1/4 Leistung 206 kW / 280 PS / 276 hp
Hubraum (cm³) 7.698 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 14.09.2019 Hinzugefügt von BritishAndy
Aufrufe 851

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Staffordshire County

Alle Einsatzfahrzeuge aus Staffordshire County ›

Anzeige