Einsatzfahrzeug: Florian Bremerhaven 01/11-01

Florian Bremerhaven 01/11-01
Florian Bremerhaven 01/11-01

Einsatzfahrzeug-ID: V155405 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bremerhaven 01/11-01 Kennzeichen HB-225
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BremenStadt Bremerhaven
Wache BF Bremerhaven (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Unterweser-Elbe (CUX, HB, OHZ)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Einsatzleitwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 319 BlueTec Auf-/Ausbauhersteller BOS-Mobile-Systeme GmbH & Co. KG
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Einsatzleitwagen ELW 1 der Berufsfeuerwehr Bremerhaven.

Für die beiden Löschzüge der Berufsfeuerwehr wurden Ende 2018/ Anfang 2019 zwei baugleiche Einsatzleitwagen in Dienst gestellt.

Als Fahrgestell hat man sich für zwei Sprinter 319 BlueTec von Mercedes-Benz entschieden, den technischen Auf- und Ausbau machte die Firma BOS-Mobile-Systeme.

Die beiden neuen Einsatzleitwagen sind nun mit hochmoderner Funk- und Kommunikationstechnik ausgestattet worden. Sie können nun auch bei größeren Schadenslagen auch als Gesamteinsatzleitung genutzt werden.

Die Fahrzeuge haben einen Spezialsonderaufbau mit einem Dreiraumkonzept. Es gibt einen Besprechungs- und Darstellungsbereich, sowie einen separaten Funkraum mit einem Arbeitsplatz, der hinter einer Schiebetür liegt.

Der Besprechungsbereich ist mit einer Sitzbank für zwei Personen ausgestattet worden und kann durch die beiden drehbaren Einzelsitze des Fahrers und Beifahrers zu einem Besprechungstisch genutzt werden.

An Funk- und Kommunikationstechnik wurde folgendes eingebaut:

Funkmehrkreisbesprechung „Voip-Fire“, an EDV, zwei Tarox PC, Monitore in 19, 22 und 32 Zoll, an Routern zwei LTE Module und zweimal WLAN. Zwei DECT Mobiltelefone, Maus, Tastatur und Headset.

Am Heck sind weitere Gerätschaften untergebracht, wie z.B. Feuerlöscher, Notfallrucksack, Atemschutzmasken und Boxen mit Warnwesten, einer Kühlbox und zwei Whiteboards für die Darstellung. Eine weitere Besonderheit ist die Dynawattanlage, hiermit können die Fahrzeuge losgelöst vom Stromnetz weiter betrieben werden.

Hinter dem Fahrer gibt es eine zweite Schiebetür. Dahinter ist die ganze Funk- und Kommunikationstechnik untergebracht worden.

Auf der Beifahrerseite ist eine Fiamma F45 S Markise angebracht und auf dem Dach ist ein Klimaanlage aufgebaut worden. Rückfahrkamera mit Farbmonitor, LED Umfeldbeleuchtung, Heckwarnbeklebung und eine Sondersignalanlage von Hänsch runden die Ausstattung ab.

Die beiden Fahrzeuge sind je mit einem Führungsassistenten und einem C-Dienst besetzt.

Der erste Löschzug jetzt sich aus dem ELW 1, HLF 20, DLAK, TLF 16/25 und einem RTW zusammen. Beim zweiten Löschzug wird das TLF 24/50 mitgenommen, sonst ist er gleich.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 319 BlueTec
  • Motor: OM642DE30LA V6
  • Motorleistung: 140 kW bei 3.800 1/min
  • Hubraum: 2.987 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.880 kg
  • Leergewicht: 3.275 kg
  • Achslast vorn / hinten: 1.860 / 2.430 kg
  • Länge: 5.926 mm
  • Breite: 2.060 mm
  • Höhe: 2.860 mm
  • Radstand: 3.665 mm

Aufbau: BOS-Mobile-Systeme

Ausstattung u.a.:

  • ausziehbare Arbeitsplatte am Heck
  • Dynawattanlage
  • Dachklimaanlage
  • LED-Umfeldbeleuchtung
  • Rückfahrkamera mit Farbmonitor
  • Markise Fiamma F45 s
  • Fahrer und Beifahrersitz drehbar um 180°

Funk- und Kommunikationstechnik:

  • Funkmehrkreisbesprechung VOIP FIRE
  • 2 DECT Mobiltelefone
  • Maus, Tastatur
  • Headset

EDV:

  • 2 TAROX PC
  • 2 Monitore 19 Zoll
  • 2 Monitore 22 Zoll
  • Monitor 32 Zoll

Router:

  • 2 LTE Module
  • 2 WLAN

Beladung u.a.:

  • Atemschutzmasken
  • Faltkegel
  • Megafon
  • Notfallrucksack
  • 2 Whiteboards
  • Feuerlöscher ABC Pulver 6 kg
  • 2 Adalit Handlampen

Boxen mit:

  • Einsatzhygiene klein
  • Westen Atemschutz
  • Westen Abschnittsleitung Feuerwehr
  • Westen Abschnittsleitung Rettungsdienst
  • Westen Rettungsdienst MANV

Auf Auszug:

  • 2 Euro Blitzer
  • 2 HiPress Löscher
  • Kühlbox

In den beiden älteren Fahrzeugen fehlten ein Besprechungsraum sowie Darstellungsmöglichkeiten für die Einsatzleitung vor Ort.

Preis je Fahrzeug: 165.000 Euro

Vielen herzlichen Dank an die Kameraden der BF Bremerhaven für den netten und kooperativen Fototermin.

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 Dachbalkensysteme FG Hänsch DBS 4000 LED, am Heck mit Warneinrichtung
  • 2 Frontblitzer Standby BL54
  • 4 Seitenblitzer Standby BL88
  • Tonfolgeanlage TFA 620 mit 2 Hänsch DKL 600 Druckkammerlautsprechern in der Stoßstange
  • Martin-Horn 2298 GM unterhalb der Stoßstange
Besatzung 1/1 Leistung 140 kW / 190 PS / 188 hp
Hubraum (cm³) 2.987 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.880
Tags
k.A.
Eingestellt am 15.07.2019 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 2547

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremerhaven

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremerhaven ›