Einsatzfahrzeug: Zgorzelec - Policja - FuStW - BB661

Zgorzelec - Policja - FuStW - BB661
Zgorzelec - Policja - FuStW - BB661
  • Zgorzelec - Policja - FuStW - BB661

Einsatzfahrzeug-ID: V155322 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Zgorzelec - Policja - FuStW - BB661 Kennzeichen HPB C739
Standort Europa (Europe)Polen (Poland)Dolnośląskie (Niederschlesien)Zgorzelecki
Wache KPP Zgorzelec Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Funkstreifenwagen Hersteller KIA
Modell cee'd SW Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Funkstreifenwagen (FuStW) der polnischen Polizei (Policja), stationiert am Polizeirevier Zgorzelec im Verwaltungsbezirk (Woiwodschaft) Niederschlesien.

Fahrgestell: Kia
Modell: cee'd SW
Ausbau:
Behördenausbau

Das Fahrzeug wird genutzt für Streifenfahrten, Verkehrskontrollen und alle Arten von Einsätzen auf dem Straßennetz rund um Zgorzelec.

Die Zugehörigkeit zur Verkehrspolizei (Policja Ruchu Drogowego) ist am von einem Karo und rotem Kreis umschlossenen Symbol 'R' auf den hinteren Seitentüren erkennbar.

Ausstattung:

  • Digitalfunk
  • Autoradio
  • Trennschutzgitter zum Kofferraum
  • Lederüberzug auf der Rückbank
  • Notfallhammer
  • Erste-Hilfe Koffer

Anschaffung:

Seit seiner Einführung ist der Kia cee'd der meistverbreitete Funkstreifenwagen bei der polinischen Polizei. Die erste Anschaffungsserie begann mit der Einführung des Kia cee'd im Jahre 2006, die Beschaffung wurde seither fortgesetzt. Mit der Einführung des neuen Modells 2012 kamen auch hier viele Fahrzeuge dieser Generation zur Policja. Heute ist das Fahrzeug bereits in mehreren Losen angeschaft worden, die sich nur unwesentlich voneinander unterscheiden. Die Fahrzeuge wurden alle in der Version SW beschafft, um den Besatzungen so viel Platz wie möglich zu bieten.

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Federal Signal Vama Kairos
Besatzung 1/1 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 11.07.2019 Hinzugefügt von Roland
Aufrufe 150

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Zgorzelecki

Alle Einsatzfahrzeuge aus Zgorzelecki ›