Einsatzfahrzeug: Hard - FW Oldtimer Verein - KLF (a.D.)

Hard - FW Oldtimer Verein - KLF (a.D.)
Hard - FW Oldtimer Verein - KLF (a.D.)

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V154576 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Hard - FW Oldtimer Verein - KLF (a.D.) Kennzeichen B-534 BM
Standort Europa (Europe)Österreich (Austria)VorarlbergBregenz (B)
Wache Feuerwehr-Oldtimer-Verein Hard Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Museumsfahrzeug
Klassifizierung Kleinlöschfahrzeug Hersteller Ford
Modell Modell T Auf-/Ausbauhersteller unbekannt
Baujahr 1909 Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

Kleinlöschfahrzeug (KLF) des Feuerwehr Oldtimer Verein Hard im Bundesland Vorarlberg, Bezirk Bregenz.

Fahrgestell: Ford
Modell:
Modell T Runabout
Baujahr:
1909
Aufbau:
unbekannt

Das Fahrzeug befindet sich im Besitz eines Mitglieds der FW Oldtimer Verein Hard. Es ist jedoch ungewiss, ob es sich bei dem Fahrzeug um ein reales Einsatzfahrzeug gehandelt hat.

Technische Daten:

  • Motor: Ford Motor Company 177 C.I.D., Vierzylinder-Reihenmotor
  • Leistung: 15 kW / 20 PS
  • Hubraum: 2.884 ccm bei 1.800 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit: 67 km/h
  • Getriebe: 2-Gang Umlaufrädergetriebe

Beladung:

  • tragbare Handruckspritze
  • Verbandskasten
  • Benzinkanister
  • C-Strahlrohre
  • B-Saugschlauch
  • B-Standrohr
  • Feuerlésch-Apparat Künzler Perfekt
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hupe
Besatzung 1/3 Leistung 15 kW / 20 PS / 20 hp
Hubraum (cm³) 2.884 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 01.07.2019 Hinzugefügt von Helmut Kunert
Aufrufe 11774

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Bregenz (B)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Bregenz (B) ›