Einsatzfahrzeug: Florian IdF 01 FwA-Notstrom 01

Florian IdF 01 FwA-Notstrom 01
Florian IdF 01 FwA-Notstrom 01

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V153340 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian IdF 01 FwA-Notstrom 01 Kennzeichen NRWx-xxxx
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-Westfalen
Wache Institut der Feuerwehr NRW Zuständige Leitstelle Leitstelle Münster (MS)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Landesfeuerwehrschule
Klassifizierung Anhänger Hersteller Sonstige
Modell H 0250 W 65 SA05-5 Auf-/Ausbauhersteller Polyma
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Feuerwehranhänger Strom (FwA-Strom) 250 kVA des Katastrophenschutz Land Nordrhein-Westfalen, stationiert am Institut der Feuerwehr (IdF) in Münster.

Die mobilen Stromerzeuger haben 250kVA und sind beliebig bis über 1.000kVA kombinierbar. Die Maschinen entsprechen der neuesten Abgasnorm mit Abgasreinigung zur NOx- und Ruß-Minimierung und sind somit die saubersten Aggregate, die wir je ausgeliefert haben. Die Anhänger haben für alle Einsatzfälle das richtige Zubehör geladen, um vor allem im Katastrophenfall schnell und flexibel einsatzfähig zu sein. Ein 9m hoher LED-Lichtmast mit fast 500.000lm (4.000W LED Leistung) kann für großflächige Umfeldbeleuchtung genutzt werden.

Insgesamt hat das Land NRW 6 baugleiche FwA-Notstrom angeschafft, die bei der Feuerwehr Hagen,dem Bevölkerungsschutz Kreis Lippe, der Feuerwehr Solingen, der Feuerwehr Pulheim LZ- Stommeln, ABC-Zug und Institut der Feuerwehr (IdF) in Münster stationiert sind. Der FwA-Notstrom der IdF wurde auf der Rettmobil 2018 in Fulda auf dem Stand der Firma Polyma ausgestellt, bevor er in den Einsatzdienst ging.

Technische Daten:

  • Hersteller: Polyma Energiesysteme GmbH, Kassel
  • Typ: H 0250 W 65 SA05-5
  • Fertigungsnummer: 517077
  • Baujahr: 2018
  • Motor: Dieselmotor Scania DC09 85A 01-02C
  • Kraftstoff: Diesel, SBS (SChiffsbetriebsstoff)
  • Motorleistung: 218kW/298PS bei 1.500 U/min
  • Hubraum: 9.300 ccm
  • Zylinderanzahl: 5/Reihe
  • Abgasnorm: Euro 4
  • Einpritzanlage: elektronisch gesteuerte Direkteinspritzung, Common Rail
  • Bremsanlage: elektronisch gesteuerte Druckluftbremse EBS
  • Höchstgeschwindigkeit: 80km/h
  • Steigfähigkeit: mind. 25%
  • Wattfähigkeit: max. 300 mm
  • Bodenfreiheit: 15 cm
  • Böschungswinkel (Hinten): 7°
  • Leergewicht: 9.570 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 9.900 kg
  • Länge: 8.350 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 3.300 mm
  • Radstand:< 1.000 mm

Elektroanlage:

  • Bordnetzspannung: 24V
  • Starter Batterie: Varta 210Ah AGM
  • Lichtmaschine: 28V

Verwendungszweck:

  • Stromversorgung Inselnetz (IT-Netz), Notstromversorgung im Einspeisebetrieb (TN-Netz)
  • Wirklastabgleich (Aggregateparallelbetrieb)
  • Ausleuchtung (4000W LED Powermoon)
  • Netzparralelbetrieb, Automatische Stationsfreischaltung und Rücksynchronisierung
  • Notstromautomatik mit Rücksynchronisierung

Ausstattung/Beladung:

Aggregatfront:

  • 4 Abspannpunkte
  • 1 Warnleuchte (Klappen/Türen geöffnet)
  • 1 Aufstiegsleiter, ausklappbar
  • 1 Feuerlöscher 5kg CO2
  • 1 Feuerlöscher 6kg ABC
  • 4 Taster für Warnbeleuchtung (2x Umfeldleuchten, Blinker, Positionsleuchten)
  • 1 Fremdeinspeisung Auto-Eject (Steckerauswurf bei Zündung ein des Zugfahrzeuges)
  • 1 Kurbel zur Höhenverstellung der Deichsel
  • je 1 Fixierschraube der Deichsel zum Fixieren nach der Höhenverstellung der Deichsel
  • 4 Unterlegkeile

Lichtmastraum:

  • 4 Abspannpunkte
  • 1 Abspannset
  • 1 Werkzeug zum Entnehmen des Powermoons
  • 1 Fernbedienung für Kompressor
  • 1 Anschlagpunkt für Absturzsicherung
  • 2 Vorschaltgeräte 48V für Powermoon
  • 1 4000W LED Powermoon in Schutzhülle
  • 1 Aufzugband zum Öffen des Ballons
  • 1 Feststellhebel am Zahnkranz
  • 1 Hubantrieb, 24V (Betätigung vom Schaltschrank)

Geräteraum G1:

  • 3 Erdungsleitung auf Trommel (1x5m und 2x 20m)
  • 1 4,5m Stativ
  • 2 PRCDS
  • je1 Mechanikwerkzeug und Elektrowerkzeug
  • 3 Teklite PLU-LED incl. Ladegerät
  • 1 LED-Umfeldleuchte Setolite Flex 600W in Koffer incl. Abspannset für Stativ
  • je1 Rücksynchronisierbox, Rücksynchronisierleitung auf Trommel, Leitung Wirklastabgleich auf Trommel, 5m Erdleitung auf Trommel
  • je2 Erdstab gedrehte Ausführung, Kreuzerder
  • 5 Leitkegelleuchte mit Ladestecker
  • 1 Kurbel für Kurbelstütze an der Deichsel
  • 2 Leitungsreoller 32A, 40m
  • 1 Leitungsroller 16A CEE, 30m (2x Schuko und 1x 16A CEE)
  • 1 5kg Vorschlaghammer
  • 2 Verteilerwürfel 32A (2x Schuko, 2x 16A CEE)
  • 1 Verteilerwürfel 63A (6x Schuko, 2x 16A CEE, 1x 32A CEE)
  • 2 Leitungsroller Schuko 50m (3x Schuko)
  • 3 Leitungsroller 16A CEE, 30m (2x Schuko und 1x16ACEE)

Geräteraum G2:

  • 4 Feuerwehrleine in Leinenbeutel
  • 2 Warndreieck
  • 3 Warnweste
  • 1 Box Gehörschutzstöpsel
  • 1 Anhaltstab
  • 2 Elektrikerhelm mit Visier
  • 3 Schutzbrille
  • 3 Elektrikerhandschuhe
  • 2 Störlichtbogenschutzhandschuhe
  • 2 Satz Grobreinigung
  • 3 Hamdlampe Adalit L3000
  • 2 Handscheinwerfer CEAG
  • 2 Blitzleuchte Horizont
  • 2 KFZ-Warnleuchte
  • 6 Überfahrbrücke

Schublade 1:

  • ipad4 minio in Schutzhülle incl. Ladekabel
  • Abdeckkappen
  • Warnleuchte
  • Erdklemme
  • Schutzleiterprüfeinrichtung

Schublade 2:

  • leer ab Werk

Schublade 3:

  • Duspol
  • Zangenampermeter
  • Infrarot-Thermometer, 5x selbstverschweißendes Klebeband
  • je 3 Prüfspitzen
  • Krkodillemmen, Messleitungen, 100 Kabelbinder, wiederlösbar

Schublade 4:

  • 3x Isolier-Abdecktuch 1x1m mit 6 Kunststoffklammern

Schublade 5:

  • DGUV und Erdungsmessgerät Gossen Profitest Mytra

Schublade 6:

  • Erdungsmessgerät (Erdspieße, Leitungen, Hammer)
  • Messadapter AT16-DI und AT32-DI für Messgerät Seccutest

Schublade 7:

  • Multimeter Gossen Metrahit
  • Messgerät für elt. Betriebsmittel Gossen Securetest Pro mit Messadapter VL2E

Geräteraum G3:

  • 1 Anlegeleiter
  • 10 Verkehrsleitkegel 50cm
  • 4 Unterlegpaltten 30x50 cm
  • 5 2m Leistungskabel-Adapter 150 mm2 NSSHÖU mit Muti-Contact-Kupplung und Powerlock-Stecker
  • 5 2m Leistungskabel-Adapter 150 mm2 NSSHÖU mit Muti-Contact-Kupplung und Powerlock-Kupplung
  • 1 Fremstartleitung 24V, 2-polig
  • 1 Stahlblechkasten mit Absperrgerätesatz mit 10 Erstäben incl. Fußstücken, 500m Absperrband, 1,5kg Fäustel
  • 1 Drehmomentschlüssel mit Nuss-Verlängerung
  • 1 Staubox mit Bordwerkzeug: 27mm Nuss für Radmuttern, Wagenheber, Kraftstoffentnahmelanze für Kanisterbetankung, Kraftstoffpumpe zum Tankabsaugen
  • 1 Wartungssatz mit Kraftstofffilter, 1 Ölfilter, 1Ventildeckeldichtung, 2 Keilriemen
  • 8 5l Kanister Motoröl

Geräteraum G4:

  • 5 25m Einzeleiter-Leistungskabel 150mm2 NSSHÖU bestückt mit Multi-Contact-Stecker und Multi-Contact-Kupplung
  • 5 2m Adapterkabel, Einzelleiter-Leistungskabel 150mm2 NSSHÖU bestückt mit Multi-Contact-Kupplung und Kabelschuh
  • 1 Schlüssel für Rutschkupplung vom Getriebemotor (Kabeltrommelantrieb)
  • 1 Fußtaster für 24V Kabeltrommelantrieb

Tankraum am Heck:

  • 2 Tankeinfüllstutzen
  • 1 Einfüllstutzen
  • 1 230V Pumpe für Fremdbetankung (Argus-Anschluss am Heck)
  • 1 Schlauchgarnitur für Tankabsaugung
  • 1 Fassstecher für Fremdbetankung mit Argus-Anschluss
  • 1 Argus-Anschluss für automatische, externe Tankbefüllung

Quelle: Polyma

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung 218 kW / 296 PS / 292 hp
Hubraum (cm³) 9.300 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 9.900
Tags
Eingestellt am 23.04.2019 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 1609

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Nordrhein-Westfalen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Nordrhein-Westfalen ›

Anzeige