Einsatzfahrzeug: BB - FF Werder (Havel) - LF 20 + RW

BB - FF Werder (Havel) - LF20 + RW
BB - FF Werder (Havel) - LF20 + RW
  • BB - FF Werder (Havel) - LF20 + RW

Einsatzfahrzeug-ID: V150017 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname BB - FF Werder (Havel) - LF 20 + RW Kennzeichen PM-WE 4441 + PM-WE 452
Standort SonstigesGruppenaufnahmen
Wache FF Werder (Havel) OF Werder (Havel) Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gruppenfoto Hersteller MAN
Modell k.A. Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Das Löschgruppenfahrzeug LF20 AT und der Rüstwagen RW der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Werder (Havel).

Löschgruppenfahrzeug LF20 AT

Rüstwagen (RW)

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

Löschgruppenfahrzeug LF 20 AT

  • 2 Kennleuchtenmodule FG Hänsch Typ RSB-BL LED
  • 2 Kennleuchtenmodule FG Hänsch Typ RSB-BL LED mit Zusatz- Blaulichtstreifen am Heck
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik SL
  • Martin-Horn 2298 GM
  • Verkehrswarnanlage Rosenbauer in LED-Technik

Rüstwagen RW

  • 2 LED-Kennleuchten FG Hänsch Comet-B LED
  • 2 Frontblitzer Axixtech MS-6
  • 2 LED-Kennleuchtenmodule FG Hänsch am Heck
  • 4 LED-Verkehrsabsicherungssystem RWS Axixtech MS-6
  • Max Martin 2298 GM Preßluftanlage
  • 2 Jumbo JU 57&67 Bullhörner
Besatzung k.A. Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 16.11.2018 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 1689

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Gruppenaufnahmen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Gruppenaufnahmen ›