Einsatzfahrzeug: Deutsche Bundespost - Fernmelde-Notdienst Karlsruhe - Kabelmesswagen (a.D.)

Deutsche Bundespost - Fernmelde-Notdienst Karlsruhe - Kabelmesswagen (a.D.)
Deutsche Bundespost - Fernmelde-Notdienst Karlsruhe - Kabelmesswagen (a.D.)
  • Deutsche Bundespost - Fernmelde-Notdienst Karlsruhe - Kabelmesswagen (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V150008 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Deutsche Bundespost - Fernmelde-Notdienst Karlsruhe - Kabelmesswagen (a.D.) Kennzeichen BP 75-312
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BundesbehördenBundespost und Nachfolgeorganisationen
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe SEG/KatS Organisation Bundespost / Telekom
Klassifizierung Sonstiges Fahrzeug SEG&KatS Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog S 404 Auf-/Ausbauhersteller Voll
Baujahr 1962 Erstzulassung 1962
Indienststellung 1962 Außerdienststellung 1993
Beschreibung

Kabelmessfahrzeug des Fernmelde-Notdienstes der Deutschen Bundespost.

Das Fahrzeug befindet sich heute im Besitz des Vereins zur Erhaltung historischen Postgutes e.V. Wuppertal. Daher die Zuordnung hier im System.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Unimog S404
Ausbau: Voll

Der Fernmeldenotdienst (FND) war innerhalb der Deutschen Bundespost (später auch innerhalb der Deutschen Telekom) verantwortlich für die Fernmeldeverbindungen im Katastrophen- und Verteidigungsfall. Hierzu wurden Lager mit verschiedensten Gerätschaften vorgehalten, die in den 1990er Jahren aufgelöst oder von der Deutschen Telekom unter dem Namen "Disaster Recovery Management" weitergeführt werden.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/2 Leistung 60 kW / 82 PS / 80 hp
Hubraum (cm³) 2.181 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 15.11.2018 Hinzugefügt von eestii
Aufrufe 5710

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Bundespost und Nachfolgeorganisationen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Bundespost und Nachfolgeorganisationen ›