Einsatzfahrzeug: Florian Spreewald 08/48-03

Florian Spreewald 08/48-03
Florian Spreewald 08/48-03
  • Florian Spreewald 08/48-03

Einsatzfahrzeug-ID: V148792 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Spreewald 08/48-03 Kennzeichen LDS-FF 848
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BrandenburgDahme-Spreewald (LDS)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Lausitz (CB, EE, LDS, OSL, SPN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser Hersteller Iveco
Modell Daily 70 C 18 4x4 Auf-/Ausbauhersteller BTG
Baujahr 2017 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W) der Freiwilligen Feuerwehr Heidesee, stationiert beim Löschzug Dolgenbrodt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Iveco Daily 70 C 18 D (70-180) 4x4
  • Motor: 4-Zylinder-Dieselmotor
  • Motorleistung: 132 kW / 179 PS bei 3.500 1/min
  • Hubraum: 2.998 cm³
  • Drehmoment: 400 NM bei 3.000 1/min
  • Abgasnorm: Euro 5
  • Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
  • Antrieb: permanenter Allradantrieb von Achleitner Typ "Iveco-Daily All Road"
  • Länge: 5.910 mm
  • Breite: 2.230 mm
  • Höhe: 2.730 mm
  • Radstand: 3.450 mm
  • Serienmäßige Iveco Doppelkabine
  • Leergewicht: 3.400 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 7.200 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h

Aufbau:

  • BTG Kofferaufbau mit 5 Geräteräume
  • selbsttragende Alugerippe-Bauweise mit Aluplatten verkleidet
  • 2 Steckleiterhalterungen a´ 2 Leiterteile auf dem Aufbaudach
  • manueller Teklight Lichtmast Typ TFP 1B5T/B mit 4 LED Strahler
  • LED Heckwarneinrichtung Hänsch Typ RWS Sputnik Nano mit 4 Leuchtkörper

Farbgebung:

  • Kabine und Aufbau sowie Rollo Beschriftung in Feuerrot RAL 3000
  • Stoßfänger, Radläufe, Radkästen, Zierleisten und Beschriftung in Reinweiß RAL 9010
  • Fahrgestell, Stoßstange am Heck in Tiefschwarz RAL 9005
  • Konturmarkierung gemäß ECE R-104 Norm in weiß vom 3 M
  • Schraffierte Heckwarnbeklebung Neongelb/Rot von Design 112
  • Beklebung im neuen einheitlichen Design der Freiwilligen Feuerwehr Heidesee
Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Federal Signal Phoenix PXH LED
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • Heckkennleuchten Hänsch Integro Universal LED
  • Heckwarneinrichtung Hänsch RWS Sputnik Nano mit 4 Leuchten
Besatzung 1/5 Leistung 132 kW / 179 PS / 177 hp
Hubraum (cm³) 2.998 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.200
Tags
Eingestellt am 28.09.2018 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 1205

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Dahme-Spreewald (LDS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Dahme-Spreewald (LDS) ›