Einsatzfahrzeug: Florian Berlin MZB4

Florian Berlin MZB4
Florian Berlin MZB4
Das MZB4 zusammen mit dem LöschbootIII der Berliner Feuerwehr
  • Florian Berlin MZB4

Einsatzfahrzeug-ID: V142662 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Berlin MZB4 Kennzeichen 04
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Berlin
Wache BF Berlin FW 4500 Wannsee (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Berlin (B)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Mehrzweckboot Hersteller Nordland Hansa GmbH
Modell MZB Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Mehrzweckboot MZB4 der Berliner Feuerwehr, stationiert an der Feuerwache Berlin-Wannsee (4500).

Die Berliner Feuerwehr hat 2016 3 baugleiche Mehrzweckboote angeschafft. Die anderen MZB sind an den Wachen Köpenick und Tegelort stationiert. Das Boot ist mit einer fest montierten Tragkraftspritze (PFPN 10-5000) ausgerütstet, somit können auf dem Wasser schwimmende Objekte gelöscht werden. Als Eigenschutz zur Annäherung an einen Brandherd oder zum Anbringen einer Schleppleine kann das Boot mit einen Wasserschleier umgeben werden. Das MZB kann im Einsatzfall bis zu 10 Personen aufnehmen. Die Bugklappe ist bis zu 400 kg belastbar und wird hydraulich betrieben. Sie dient zu schnellen Anlanden und zum Be- und Entladen an Stränden bzw. Ufernähe. Außerdem dient die Bugklappe den Feuerwehrtauchern als Arbeitsplattform durch einhängen einer Taucherleiter. Als Witterungsschutz für die Bordbesetzung und die Bootsinstrumente wurde der Fahrstend überdacht und zum Teil eingehaust. Über das Binnenschifffahrtsfunkgerät kann schnell und unkompliziert mit Schiffen der Berufsschifffahrt, der Wasserschutzpolizei oder mit den Schleusen Kontakt aufgenommen werden.

Technische Daten:

  • Werft: Nordland Hansa GmbH, Rostock
  • Modell: Faster 720 Cat
  • Länge: 8.100 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Tiefgang: 35 cm
  • Eigengewicht: 2.000 kg
  • max. Nutzlast incl. Personen: 1.500 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h
  • Material: seewasserbeständiges Aluminium
  • Bordspannung: 12 V
  • Katamaran-Rumpf

Außenbordmotore (2x):

  • Hersteller: Suzuki
  • Modell: DF 115A Lean Burn
  • Motorleistung: 85 kW / 115 PS
  • Tankinhalt: 100 Liter (je Motor)
  • Zylinder: 4/Reihe

Feuerlöschkreiselpumpe:

  • Hersteller: Feuerlöschtechnik Johstadt GmbH
  • Modell: PFPN 10-5000 (einstufig)
  • Material: seewasserbeständige Aluminiumlegierung mit Pumpwelle aus Edelstahl

Beleuchtung:

  • rote indirekte LED-Bordbeleuchtung im Bereich der Sitzflächen
  • 2 Xenon-Scheinwerfer am Bug
  • 4 LED-Umfeldscheinwerfer am Dach des Fahrstandes
  • akkubetriebener Arbeitsstellenscheinwerfer
  • 3 LED-Adalithlampen

Ausstattung/Beladung:

  • fotorealistisches Side-Scan-Sonar mit kombiniertem GPS-Kartenplotter
  • binnenschifffahrtsfunkgerät
  • fest verbaute Saugleitung
  • Monitor (800 l/min), backbordseitig
  • Hohlstrahlrohre (400 l/min), steuerbordseitig
  • 2 B-Leitungen (unabhänige Wasserversorung)
  • 2 Schlauchtragekörbe C (3x C42)
  • 2 Schlauchtragekörbe B (2x B20)
  • 2 Feuerlöscher PG6
  • CO2-Feuerlöscher
  • Mittelschaumpistole mit zwei 2 l-Schaummittelbehälter
  • Verteiler
  • Notfallrucksack
  • Spineboard
  • Schienensystem zur Aufnahme und Fixierung einer Krankentrage
  • Schleppgeschirr
  • Fernglas
  • diverses Werkzeug

Einsatzzwecke:

  • Brandbekämpfung auf und an dem Wasser
  • Technische Hilfeleistung
  • Rettung und Versorung von verunglückten Personen

Quelle: Berliner Feuerwehr, Feuerwehr Potsdam

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • LED-Kennleuchte Hänsch Comet
Besatzung 1/2 Leistung 169 kW / 230 PS / 227 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 08.01.2018 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 2928

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Berlin

Alle Einsatzfahrzeuge aus Berlin ›