Einsatzfahrzeug: Florian Dormitz 79/01

Florian Dormitz 79/01
Florian Dormitz 79/01

Einsatzfahrzeug-ID: V129715 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Dormitz 79/01 Kennzeichen FO-FR 791
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernBamberg
Wache FF Dormitz Zuständige Leitstelle Leitstelle Bamberg (BA, FO)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung First-Responder-Fahrzeug Hersteller Honda
Modell CR-V 2.0 i-VTEC Auf-/Ausbauhersteller COMPOINT-Fahrzeugbau
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

First Responder der Freiwilligen Feuerwehr Dormitz (Lkr. Forchheim) auf einem Honda CR-V 2.0 i-VTEC Fahrgestell und mit einem Ausbau der Firma Compoint Fahrzeugbau aus Forchheim.

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich laut Honda Deutschland um das Erste deutsche Einsatzfahrzeug auf einem Fahrgestell des aktuellen Honda CR-V, welcher durch Compoint nach den Wünschen der Dormitzer First Responder Gruppe ausgebaut wurde. Die vollständige Beladung befindet sich in dem heckseitig verbauten Geschränk, so dass die Rückbank ohne Einschränkungen zur Verfügung steht und bis zu fünf Besatzungsmitglieder Platz finden. Der Heckausbau wurde dabei so gestaltet, dass keinerlei Auszüge betätigt werden und man unverzüglich an sämtliche Beladungsgegenstände gelangt. Bei dieser Konzeption wurde auch großer Wert darauf gelegt, dass die primär benötigte Ausrüstung für den Erstangriff sofort griffbereit positioniert wurde. Diese umfasst Material zur Verkehrsabsicherung, Handfeuerlöscher und einen Basisnotfallrucksack.

Das in White Orchid Pearl Weiß lackierte Fahrzeug ersetzt einen betagten Audi A4 Avant aus dem Jahr 2003 und wurde nach dem eigens entworfenen Designvorstellungen Beklebt. Die Folie hierzu stammt von Folie 2000.

Weitere Informationen zu diesem Fahrzeug können im aktuellen Rettungsmagazin 05/2016 ab Seite 50 nachgelesen werden!!!

 

Technische Daten:

Fahrgestell: Honda CR-V 2.0 I-VTEC

Ausbau: Compoint

Erstzulassung: 2016

Baujahr: 2016

Indienststellung: 2016

Hubraum: 1.997 ccm

Leistung: 114kW (155 PS)

Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h

Zul. Gesamtgewicht: 2.075 kg

Leermasse: 1.620 kg

Länge: 4.605 mm

Breite: 1.895 mm

Höhe: 1.800 mm

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die First Responder Einheit Dormitz für den sehr produktiven Fototermin!

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • FG Hänsch DBS 4000 LED mit Powerblitz, Umfeldbeleuchtung und Heckwarneinrichtung
  • 2x Rauwers Micropulse Frontblitzer
  • 2x Rauwers Micropulse Heckblitzer (in Kofferraumklappe)
  • FG Hänsch Typ 620 Druckkammerlautsprechern mit Stadt/Landschaltung und elektronischem Kompressorsignal
Besatzung 1/1 Leistung 114 kW / 155 PS / 153 hp
Hubraum (cm³) 1.997 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.075
Tags
Eingestellt am 13.06.2016 Hinzugefügt von Max Kunkel
Aufrufe 13082

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Bamberg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Bamberg ›