Einsatzfahrzeug: Florian Schaumburg 87/56-01

Florian Schaumburg 87/56-01
Florian Schaumburg 87/56-01
  • Florian Schaumburg 87/56-01
  • Florian Schaumburg 87/56-01
  • Florian Schaumburg 87/56-01
  • Florian Schaumburg 87/56-01
  • Florian Schaumburg 87/56-01
  • Florian Schaumburg 87/56-01
  • Florian Schaumburg 87/56-01
  • Florian Schaumburg 87/56-01
  • Florian Schaumburg 87/56-01
  • Florian Schaumburg 87/56-01
  • Florian Schaumburg 87/56-01
  • Florian Schaumburg 87/56-01

Einsatzfahrzeug-ID: V127205 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Schaumburg 87/56-01 Kennzeichen SHG-211
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenSchaumburg (RI, SHG)
Wache LK Schaumburg FTZ Stadthagen Zuständige Leitstelle Leitstelle Schaumburg-Nienburg (NI, SHG)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Atemschutz(-Strahlenschutz) Hersteller Mercedes-Benz
Modell 814 Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 1990 Erstzulassung 1990
Indienststellung 1990 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen Atemschutz – Strahlenschutz (GW-AS) der Kreisfeuerwehr Schaumburg, auf Basis eines Mercedes-Benz 814D LN mit einem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Metz sowie Umbau der Fa. Schmitz.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 814 ("LN2")
  • Motorleistung: 102 kW / 139 PS
  • Hubraum: 5.958 cm³
  • zulässiges Gesamtgewicht: 7.490 kg

Aufbau: Metz
Umbau: Schmitz

Der Gerätewagen Atemschutz / Strahlenschutz (GW/AS) ist der gleichnamigen Teileinheit der Umweltschutzeinheit des Landkreis Schaumburg zugeordnet.

Das Fahrzeug ist an der FTZ Stadthagen stationiert und wird durch Einsatzkräfte der Umweltschutzeinheit aus dem gesamten Landkreis im Alarmfall besetzt.

Das Fahrzeug verfügt über eine Strahlenschutzausrüstung für eine Gruppe und wird bei entsprechenden Einsatzlagen kreisweit eingesetzt. Für Einsätze mit Gefahrstoffen ist das Fahrzeug ebenfalls ausgerüstet und deckt Einsatzlagen der Alarmstufe G2 im Nordkreis ab. Durch die Atemschutzausrüstung auf dem Fahrzeug wird das Fahrzeug kreisweit zu allen größeren Brandeinsätze alarmiert, um die Versorgung mit Atemschutztechnik sicherzustellen. Durch dieses breite Aufgabenspektrum hat der GW/AS die größte Einsatzbelastung innerhalb der Umweltschutzeinheit.

Beladung u.a.:

  • 72x Atemluftflaschen
  • 72x Atemanschlüsse
  • 24x Pressluftatmer
  • 48x Atemfilter
  • 2x Chemikalienschutzanzüge
  • 2x Ex/Ox-Meter
  • Prüfröhrchenkoffer
  • Heumesssonde
  • Strahlenschutzausrüstung für eine Gruppe
  • Wetterstation zur Erstellung von Wetterhilfsmeldungen

Laufbahn:

  • seit 1990 : Kreisfeuerwehr Schaumburg, stationiert an der FTZ in Stadthagen
  • xxxx : Umbau bei der Firma Schmitz

Vielen Dank an die Mitarbeiter der FTZ Stadthagen für den angenehmen Fototermin.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3 Rundumkennleuchten Hella KLJ 80, davon eine am Heck
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Typ 40 pico
Besatzung 1/2 Leistung 102 kW / 139 PS / 137 hp
Hubraum (cm³) 5.958 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.490
Tags
Eingestellt am 08.02.2016 Hinzugefügt von Tobias Blazek
Aufrufe 5154

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Schaumburg (RI, SHG)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Schaumburg (RI, SHG) ›