Einsatzfahrzeug: Florian Heilbronn 01/33-01

Florian Heilbronn 01/33-01
Florian Heilbronn 01/33-01
  • Florian Heilbronn 01/33-01
  • Florian Heilbronn 01/33-01

Einsatzfahrzeug-ID: V126912 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Heilbronn 01/33-01 Kennzeichen HN-F 2633
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Baden-WürttembergHeilbronn (Stadt) (HN)
Wache BF/FF Heilbronn Hauptfeuerwache Zuständige Leitstelle Leitstelle Heilbronn (HN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Mercedes-Benz
Modell Econic 1833 LL Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 2014 Erstzulassung 2014
Indienststellung 2014 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Drehleiter mit Korb DLA (K) 23/12 (L32 A-XS) der Berufsfeuerwehr Heibronn.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Econic 1833 LL BlueTec EEV
  • Motorleistung: 240 kW bei 2.200 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 7.201 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 18.000 kg
  • Länge: 10.300 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.100 mm
  • Radstand: 4.500 mm

Aufbau:

Abstützung:

  • 4-fach Metz-Waagrecht-Senkrecht-Abstützung
  • Abstützbreite: 2.500 bis 4.850 mm
  • Alle Stützen einzeln und stufenlos ausfahrbar
  • Stützen mit Bodendrucküberwachung

Leiterstuhl:

  • Leiterstuhl mit Niveauregulierung
  • Hauptbedienstand Basic Plus
  • Analoge Belastungsanzeige (ABA) am Leitersatz neben dem Hauptbedienstand
  • Plattform auf der rechten Seite für Stromerzeuger und Überdrucklüfter

Leitersatz:

  • 5-teiliger Leitersatz mit abneigbarem Korbarm aus Feinkornstahl und pulverbeschichtet
  • Arbeitshöhe: 32 m, Korbbodenhöhe: 30 m
  • Abneigbarer Korbarm mit einer Länge von 4,35 m
  • Hebelast an der Lastöse am untersten Leiterteil: 4.000 kg, Hebelast an der Lastöse an der Leiterspitze: max. 600 kg
  • Stromhochführung zum Rettungskorb 24 V / 230 V / 400 V
  • 2 LED-Scheinwerfer am untersten Leiterteil, verstellbar
  • Steigleitung im obersten Leiterteil und im Korbarm aus Aluminiumrohr und flexiblem Druckschlauch am Übergang zwischen oberstem Leiterteil und Korbarm sowie zwischen Korbarm und Rettungskorb
  • Kamera im obersten Leiterteil zur Überwachung des abneigbaren Korbarms

Rettungskorb:

  • Metz-Rettungskorb mit 450 kg Tragkraft (4 Personen)
  • 4 Zugangsmöglichkeiten, 3 von vorne und 1 von hinten, 3 Einstiege aufrecht begehbar
  • Bedienstand
  • Kamera im Korbboden
  • Umfeldbeleuchtung im Korbboden und Korbfront in LED-Technik
  • Steckdosen 230 V / 400 V
  • Halterung für Scheinwerfer, Krankentragenhalterung, Abseilgalgen, Überdrucklüfter und Sägekiste
  • C-Druckabgang an der Korbfront
  • Wenderohr Rosenbauer RM15, Durchfluss: 1.600 l/min, fernsteuerbar vom Hauptbedienstand und vom Korb

Ausstattung u.a.:

  • Stromerzeuger RS 14 SUPER SILENT, mit Fernüberwachung
  • Schwenkbare Krankentrageaufnahme, aufsteckbar am Rettungskorb
  • Klarsichtschiebeteil für Regenschutzdach am Hauptbedienstand
  • Sitzheizung am Hauptbedienstand, regelbar
  • Analoge Belastungsanzeige (ABA)
  • Target Memory System (TMS)
  • Vertikal-Rettungssystem (VRS)
  • Automatische Rückholfunktion (ARF)
  • Automatische Ablage des Leitersatzes
  • Kamera am Korbarm in Richtung Korb
  • Ösen im Rettungskorb zum Einhängen von Sicherheitsgurten
  • Kamera in Korbbodenfront
  • Einhängevorrichtung für Abseilgerät am Rettungskorb
  • Lüfteraufnahme E16R, aufsteckbar am Rettungskorb
  • Wasserführung fest verlegt seitlich im Rettungskorb
  • Aluminiumrohr in der Oberleiter, permanent montiert
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Hänsch LED-Module unter Blaulichthauben
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 4 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • 2 Heckblitzer Hänsch
  • 2 Heckblitzer Hella C-LED
Besatzung 1/1 Leistung 240 kW / 326 PS / 322 hp
Hubraum (cm³) 7.201 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
Eingestellt am 14.01.2016 Hinzugefügt von Keano
Aufrufe 3343

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Heilbronn (Stadt) (HN)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Heilbronn (Stadt) (HN) ›