Einsatzfahrzeug: Lyons - FD - Engine 59E7 (a.D.)

Lyons - FD - Engine (a.D.)
Lyons - FD - Engine (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V126660 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Lyons - FD - Engine 59E7 (a.D.) Kennzeichen k.A.
Standort Amerika (America)Nordamerika (North America)Vereinigte Staaten von Amerika (United States of America)New YorkWayne County
Wache Lyons Fire Department Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller American LaFrance
Modell 900 Series Auf-/Ausbauhersteller American LaFrance
Baujahr 1970 Erstzulassung 1970
Indienststellung 1970 Außerdienststellung 2003
Beschreibung

Pumper 59E7 des Lyons Fire Department im Bundesstaat New York.

Das Fahrzeug befindet sich jetzt in Privatbesitz in Hamburg.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: American LaFrance 900 Series Custom Pumper
  • Motorleistung: 175 kW bei 2.100 1/min (6-Zylinder Detroit-Diesel)
  • Hubraum: 7.250 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 11.990 kg (abgelastet)
  • Leergewicht: 9.210 kg
  • Achslast vorne / hinten: 6.500 / 8.500 kg
  • Länge: 8.470 mm
  • Breite: 2.439 mm
  • Höhe: 2.600 mm

Aufbau: American LaFrance

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe, Leistung 1.000 gpm bei 150 psi (3.750 l/min bei 10 bar)
  • Tankinhalt 1.000 Gal (3.750 l)
  • Tragkraftspritze
  • Wasserwerfer
  • 2 Schnellangriffseinrichtungen mit Hohlstrahlrohr
  • 20 Schläuche ⌀ 2 ½“, 50 ft (⌀ 63,5 mm, 15 m lang)
  • 3 Schläuche ⌀ 1 ½“, 50 ft (⌀ 38 mm, 15 m lang)
  • 3 Schläuche ⌀ 8“, 100 ft (⌀ 200 mm, 30 m lang)
  • 3 Strahlrohre für 2 ½“
  • Verteiler
  • Druckbegrenzungsventil
  • 4 Saugschläuche
  • 2 Feuerlöscher
  • 2 Feuerwehräxte
  • Einreißhaken
  • Schiebleiter
  • Hakenleiter

Laufbahn:

  • 1970 bis 2003: Lyons Fire Department (NY)
  • 2003 bis 2013: Privatbesitz in Raleigh (NC)
  • seit 2013: Privatbesitz in Hamburg

Wir sagen an dieser Stelle noch mal vielen Dank an den Besitzer von "Big Red" für den perfekten Fototermin und an die diensthabende Schicht der Feuer- und Rettungswache Berliner Tor für die tolle Unterstützung!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Federal Signal AeroDynic
  • 2 Presslufthörner Grover E-Horn
  • 4 Frontblinker Signal Stat, je zwei in rot und gelb
  • Sirene Federal Signal Q-Siren Q2B
  • Alarmglocke
  • 2 Rundumkennleuchten Federal Signal Sentry SY12S, je eine in rot und orange, am Heck
Besatzung 1/4 Leistung 175 kW / 238 PS / 235 hp
Hubraum (cm³) 7.250 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 11.990
Tags
Eingestellt am 10.01.2016 Hinzugefügt von Heiner_Lahmann
Aufrufe 28422

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Wayne County

Alle Einsatzfahrzeuge aus Wayne County ›