Einsatzfahrzeug: Florian Hamburg 32 AB-Dekon (a.D.)

Florian Hamburg 32 AB-Dekon (a.D.)
Florian Hamburg 32 AB-Dekon (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V126548 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hamburg 32 AB-Dekon (a.D.) Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache BF Hamburg F 32 Technik & Umweltwache (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Abrollbehälter Hersteller Bachert
Modell AB-Dekon Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1986 Erstzulassung 1986
Indienststellung 1986 Außerdienststellung 2004
Beschreibung

Abrollbehälter Dekontamination AB-DEKON der Technik- und Umweltwache, F 32.

Dieser Abrollbehälter war seinerzeit der erste AB-Dekon, der bei einer deutschen Feuerwehr in Dienst gestellt wurde. Erstmals war damit eine Reinigung von Personal und Einsatzkleidung direkt an der Einsatzstelle möglich.

Im vorderen Bereich des Abrollbehälters befinden sich ein Frischwassertank (500 l Inhalt) und zwei Schmutzwassertanks (je 500 l Inhalt). Daran schließt sich der Auskleideraum, die Personendusche und der Ankleideraum an. Es folgt die Kleiderkammer für die Entgasung und Trocknung der CSA.

Dann folgen die Maschinenräume für die beiden Hochdruckreinigungssysteme der Firma Kärcher, Modell HDS 1200 EK, eines davon für die Personendusche und eins zur Dampferzeugung für die Kleiderkammer. Die Stromversorgung erfolgt durch einen über einen Dieselmotor betriebenen Stromerzeuger mit einer Leistung von 18 kVA. Am Heck befindet sich die Außendusche für die  Hauptreinigung (Grobdekontamination).

Die Ausschreibung gewann die Firma Bachert. Der AB wurde in der Grundfarbe rot, RAL 3000, lackiert.

Technische Daten:

  • Zulässiges Gesamtgewicht: 7.970 kg
  • Leergewicht: 5.200 mm
  • Länge: 5.500 mm
  • Breite: 2.450 mm
  • Höhe: 2.300 mm

Aufbau: Bachert

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.970
Tags
bf, fw, matz
Eingestellt am 20.12.2015 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 6807

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›