Einsatzfahrzeug: Renkum - Brandweer - HLF - 07-3441

Renkum - Brandweer - TLF - 07-3441
Renkum - Brandweer - TLF - 07-3441
  • Renkum - Brandweer - TLF - 07-3441
  • Renkum - Brandweer - TLF - 07-3441

Einsatzfahrzeug-ID: V126362 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Renkum - Brandweer - HLF - 07-3441 Kennzeichen 74-BDT-1
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Gelderland (Provinz Gelderland)
Wache Brandweer Renkum Post Doorwerth Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Hilfeleistungstanklöschfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 18.340 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Dutch Rescue Vehicles B.V.
Baujahr 2014 Erstzulassung 2014
Indienststellung 2014 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF - Tankautospuit; TST-8NB) der regionalen Feuerwehr Gelderland-Midden, Veiligheidsregio Gelderland-Midden, Region Nr. 07, stationiert bei der Freiwilligen Feuerwehr Renkum an der Wache Doorwerth.

Fahrgestell: MAN
Modell: TGM 18.340 BBF 4x4
Baujahr: 2014
Aufbau: Dutch Rescue Vehicles

Konzipiert wurde das Fahrzeug als Allrad-Tanklöschfahrzeug zur Brandbekämpfung in unwegsamen Gelände.

Ausstattung:

  • Wassertank: 4.850 Liter
  • Pumpe: Jöhstadt mit einer Leistung von 3.250 l/min bei Normaldruck und 250 l/min bei Hochdruck
  • Umfeldbeleuchtung
  • Rückfahrscheinwerfer an den Seitenspiegeln
  • Lichtmast 2x LED-Strahler auf 6 Meter ausfahrbar, pneumatisch
  • Frontwasserwerfer aus der Kabine heraus mittels Joystick fernsteuerbar
  • Bodensprühdüsen
  • Selbstsuchtzanlage an der Kabine
  • Leiterentnahmevorrichtung

Beladung:

  • Hydraulischer Rüstsatz von Weber Hydrauliks bestehend aus Rettungsschere, Rettungsspreizer und Rettungszylinder
  • Unterlegmaterial
  • Atemschutzgeräte 300 bar
  • Motorkettensäge
  • Wasserführende Armaturen
  • B- und C-Druckschläuche
  • Hochleistungslüfter
  • Saugschläuche
  • Schauffeln
  • zweiteilige Schiebleiter
  • Handwerkzeug
  • Hygieneboard

Brandweer Doorwerth:

Die Brandweer Doorwerth ist eine reine Freiwillige Feuerwehr in der Gemeinde Renkum in der Provinz Gelderland. Die Gemeinde betreibt vier Feuerwachen in Doorwerth, Oosterbeek, Renkum und Wolfheze. Die Brandweer Doorwerth zählt auf 20 Freiwillige Feuerwehrleute zurück und ist und ist die Hauptwache der Gemeinde. Die Wehr besitzt lediglich ein Fahrzeug. Bei Ihr sind deswegen auch einige regionale Fahrzeuge und Abrollbehälter stationiert.

Die vier Wachen zusammen sind für den Schutz von 31.162 Einwohner auf einer Fläche von 47,12 km² zuständig. Die Gemeinde Renkum zählt neben dem Hauptort Oosterbeek noch über die Dörfer Doorwerth, Heelsum, Heveadorp, Renkum und Wolfheze.

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken BRWNL Command3000
  • 2 Frontblitzer Marelko BL88
  • 2 Blitzkennleuchten Mercura Gyroled am Heck
  • 2 Heckblitzer Marelko
  • Pressluftanlage Martin-Horn 2298 NM
Besatzung 1/7 Leistung 250 kW / 340 PS / 335 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.600
Tags
k.A.
Eingestellt am 20.12.2015 Hinzugefügt von Luke Beens
Aufrufe 3684

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Gelderland (Provinz Gelderland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Gelderland (Provinz Gelderland) ›