Einsatzfahrzeug: Florian Gelsenkirchen 01 HLF20 02

Florian Gelsenkirchen 01 HLF20 02
Florian Gelsenkirchen 01 HLF20 02
  • Florian Gelsenkirchen 01 HLF20 02
  • Florian Gelsenkirchen 01 HLF20 02
  • Florian Gelsenkirchen 01 HLF20 02
  • Florian Gelsenkirchen 01 HLF20 02
  • Florian Gelsenkirchen 01 HLF20 02

Einsatzfahrzeug-ID: V125686 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Gelsenkirchen 01 HLF20 02 Kennzeichen GE-FW 3728
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenGelsenkirchen (GE)
Wache BF Gelsenkirchen FRW 1 (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Gelsenkirchen (GE)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Axor 1829 A Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2015 Erstzulassung 2015
Indienststellung 2015 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20 der Berufsfeuerwehr Gelsenkirchen, stationiert an der Feuer- und Rettungswache 2

Fahrgestell: Mercedes-Benz Axor 1829 A
Aufbau: Ziegler
Aufbautyp: ALPAS mit Kabine vom Typ Z-Cab
Baujahr: 2015

Feuerlöschkreiselpumpe:
Typ: FPN 10-2000
Hersteller: Ziegler
Förderleistung: 2.000 l/min bei 10 bar
Bedieneinrichtung: Z-Control Bedienfeld

Löschmittel:
Wasser: 2.000 l
Schaummittel: unbekannt

Beladung/ Ausstattung:

  • Rückfahrkamera
  • Verkehrswarnanlage bestehend aus 4 gelben Blitzern FG Hänsch Effekta RWS 40 pico LED
  • Umfeldbeleuchtung
  • Lichtmast
  • Schnellangriff mit formstabilem S-Druckschlauch
  • Wasserwerfer mit Hohlstrahldüse auf dem Dach
  • Hygieneboard
  • Stromerzeuger Eisemann
  • Beleuchtungsgruppe
  • Beleuchtungsgerät Peli mit LED-Scheinwerfer und Akku
  • Rüstsatz Holmatro
  • Mehrzweckzug
  • 2 Hydraulikheber Büffelwinde
  • Motorkettensäge Stihl
  • Rettungssäge Stihl
  • Motortrennschleifer Stihl
  • Tauchpumpe
  • 2 Schnellangriffsverteiler
  • 2 Ein-Personen-Haspeln mit B-Druckschlauch, davon 1 mit Standrohr 2B und Hydrantenschlüssel
  • Schlauchtragekörbe mit C-Druckschlauch, davon 1 mit Mobilem Rauchverschluss
  • Überdrucklüfter
  • 4 Pressluftatmer, je 2 in Kabine und Aufbau
  • Notfallrucksack
  • 4-teilige Steckleiter
  • 3-teilige Schiebleiter

Die Stadt Gelsenkirchen beschaffte 2015 zwei Hilfeleistungslöschfahrzeuge 20 für seine Berufsfeuerwehr und zwei kleinere Hilfeleistungslöschfahrzeuge 10 für die Freiwillige Feuerwehr. Alle vier Fahrzeuge wurden von Ziegler auf Fahrgestellen von Mercedes-Benz aufgebaut. Die beiden großen Hilfeleistungslöschfahrzeuge 20 auf Axor-Fahrgestellen, die kleineren Fahrzeuge auf Fahrgestellen der Atego-Baureihe.

Baugleiches Fahrzeug:
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/126580/

Anmerkung:
Das Fahrzeug lief vorher als "Florian Gelsenkirchen 02 HLF20 02" auf der Feuer - und Rettungswache 2.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 LED-Kennleuchten FG Hänsch Nova LED
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik nano
  • 2 LED-Kennleuchtenmodule FG Hänsch Integro am Heck
  • Presslufthorn Max Martin 2298 GM
  • Bullhorn Jumbo JU 57
Besatzung 1/3 Leistung 210 kW / 286 PS / 282 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.000
Tags
Eingestellt am 16.10.2015 Hinzugefügt von JUFoto
Aufrufe 8168

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Gelsenkirchen (GE)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Gelsenkirchen (GE) ›