Einsatzfahrzeug: Florian Mainz 01/46-02 (a.D./1)

Florian Mainz 01/46-02 (a.D./1)
Florian Mainz 01/46-02 (a.D./1)
  • Florian Mainz 01/46-02 (a.D./1)
  • Florian Mainz 01/46-02 (a.D./1)
  • Florian Mainz 01/46-02 (a.D./1)
  • Florian Mainz 01/46-02 (a.D./1)
  • Florian Mainz 01/46-02 (a.D./1)
  • Florian Mainz 01/46-02 (a.D./1)
  • Florian Mainz 01/46-02 (a.D./1)
  • Florian Mainz 01/46-02 (a.D./1)

Einsatzfahrzeug-ID: V125116 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Mainz 01/46-02 (a.D./1) Kennzeichen MZ-2454
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Rheinland-PfalzMainz (MZ)
Wache BF Mainz Feuerwache 1 Zuständige Leitstelle Leitstelle Mainz (AZ, MZ)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Iveco
Modell 160-30 AHW Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1994 Erstzulassung 1994
Indienststellung 1994 Außerdienststellung 2014
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 24 der Berufsfeuerwehr Mainz, stationiert an der Feuerwache 1

Das Fahrzeug wurde 1994 als Einzelstück beschafft. Es wurde bis 1998 im ersten Abmarsch eingesetzt und dann vom HLF 24/20-2 ( http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/1980/ ) abgelöst, da es sich als zu groß für Einsätze in der Innenstadt erwiesen hatte. Innerhalb von Mainz war es daher auch als "Titanic" bekannt.
Ab 1998 bis zur Außerdienststellung 2014 wurde das Fahrzeug hauptsächlich als Reserve- und Ausbildungsfahrzeug auf der Feuerwache 1 genutzt.

Fahrgestell: Iveco 160-30 AHW
Aufbau: Magirus AluFire

Technische Daten:
Fahrgestellnummer: WJMB1NMSM04145921
Motor: Iveco BF8L513, 8 Zylinder, Diesel
Leistung: 232 kW/315 PS bei 2.300 U/min
Hubraum: 12.763 cm³
Höchstgeschwindigkeit: 93 km/h
Maße (LxBxH): 8.930 (9.550 mit Schlauchhaspel) x 2.500 x 3.270 mm
Leergewicht: 11.280 kg
zul. Gesamtgewicht: 17.000 kg

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 24/8 (2.400 l/min bei 8 bar)
  • Wassertank 2.000 l
  • Schaummitteltank 200 l
  • 4-teilige Steckleiter
  • 3-teilige Schiebleiter
  • 2-Mann-Haspel am Heck
  • Lichtmast, mechanisch, am Heck
  • Stromerzeuger festeingebaut, 20 kVA
  • hydraulischer Rettungssatz
  • 4 Atemschutzgeräte
  • Wasserwerfer
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Bosch RKLE 150 Drehspiegelleuchten
  • Bosch RKLE 110 Drehspiegelleuchte auf dem Lichtmast am Heck
  • Hella BSX-Micro Frontblitzer
  • Martin-Horn 2297 GM
Besatzung 1/8 Leistung 232 kW / 315 PS / 311 hp
Hubraum (cm³) 12.763 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 17.000
Tags
Eingestellt am 21.09.2015 Hinzugefügt von Olaf Wilke
Aufrufe 10656

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Mainz (MZ)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Mainz (MZ) ›