Einsatzfahrzeug: Florian Waldbrunn 40/01

Florian Waldbrunn 40/01
Florian Waldbrunn 40/01

Einsatzfahrzeug-ID: V125081 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Waldbrunn 40/01 Kennzeichen WÜ-FW 9120
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernWürzburg
Wache FF Waldbrunn Zuständige Leitstelle Leitstelle Würzburg (WÜ, KT, MSP)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 15.290 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2013 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20) der Freiwilligen Feuerwehr Waldbrunn, auf Basis eines MAN TGM 15.290 BL 4x4 und dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau (AT3) durch die Firma Rosenbauer - Leonding/Österreich.

Das Fahrzeug ersetzte ein in die Jahre gekommenes LF 16/12 auf Magirus-Deutz von 1979.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 15.290 4x4 BL
  • Motor: MAN DO836 LOH (6-Zylinder-Reihendieselmotor nach Euro5-Norm)
  • Leistung: 213 kW / 290 PS bei 2.300 U/min
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Länge: 7.850 mm ohne Haspel / 8.650 mm mit Haspel
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.300 mm
  • Radstand: 4.250 mm
  • Gesamtgewicht: 15.000 kg
  • Leergewicht: 9.350 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Besatzung: 1/8//9


Aufbau:

  • Rosenbauer - HLF 20
  • 7-teiliger AT3-Aufbau mit integrierter Mannschaftskabine
  • klappbare Kotflügel unter Geräteräumen G3 und G4 als Auftritt
  • Lichtmast mit 6x 42 W-LED-Strahlern (24V)
  • Integrierte Sondersignalanlage an Front und Heck, am Heck mit Verkehrswarnsystem
  • weiße LED-Beleuchtung im Mannschaftsraum
  • 4x Halterung für Pressluftatmer im Mannschaftsraum (2x gegen die Fahrtrichtung und 2x in Fahrtrichtung)
  • Rückfahrkamera
  • LED-Umfeldbeleuchtung
  • Rosenbauer LCS 2.0 (Logic Control System)


Löschtechnik:

  • Rosenbauer N35-L Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-3.000 (3.500 l/min bei 10 bar)
  • Rosenbauer DIGIMATIC Schaum-Druckzumischsystem
  • Schnellangriffseinrichtung 50 m, formstabiler Druckschlauch mit Hohlstrahlrohr
  • 1.600 l Löschwassertank
  • 200 l Schaummitteltank
  • Rosenbauer RM 24 Schaum-/Wasserwerfer (2.400 l/min bei 10 bar)

Beladung:

wird ergänzt...


An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr Waldbrunn, für diesen wunderbaren und erstklassigen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2x FG Hänsch RSB-BL LED Kennleuchtenmodule in das Kabinendach integriert
  • 2x FG Hänsch RSB-BL LED Kennleuchtenmodule in die Aufbauecken am Heck integriert
  • 2x FG Hänsch Sputnik nano LED-Frontblitzer
  • Rosenbauer Verkehrswarnanlage am Heck
  • Max Martin 2297 GM Pressluftfanfarenanlage
Besatzung 1/8 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.000
Tags
Eingestellt am 20.09.2015 Hinzugefügt von Patrik Kalinowski
Aufrufe 17701

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Würzburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Würzburg ›