Einsatzfahrzeug: Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU

Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU
Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU
  • Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU
  • Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU
  • Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU
  • Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU
  • Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU
  • Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU
  • Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU
  • Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU
  • Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU
  • Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU

Einsatzfahrzeug-ID: V119399 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Faversham - Kent Fire & Rescue Service - ARU Kennzeichen AD02 FKO
Standort Europa (Europe)Vereinigtes Königreich (United Kingdom)England (England)South East EnglandKent County
Wache Kent Fire & Rescue Service - Faversham Fire Station Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Tierrettung Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog U 400 Auf-/Ausbauhersteller John Dennis Coachbuilders
Baujahr 2002 Erstzulassung 2002
Indienststellung 2002 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Animal Rescue Unit (ARU; GW-Tierrettung) der Faversham Fire Station des Kent Fire & Rescue Service.

Das im Jahr 2002 von der Firma John Dennis Coachbuilders in Guildford gebaute Fahrzeug dient in erster Linie zur Rettung vom verunfallten Großvieh wie z.B. Pferde und Kühe, kann aber auch doch seine universell auspassbare Beladung und seine hohe Geländegängigkeit für andere Einsatzzwecke wie z.B. Brände in unwegsamen Gebieten, eingesetzt werden.

Das Fahrzeug, besetzt mit zwei speziell ausgebildeten Beamten, fährt ca. 65 Einsätze im Jahr und wird in der ganzen Grafschaft Kent eingesetzt.

Wie schon seit längerem in England üblich verfügt auch dieses Fahrzeug über ein Datenterminal. Dieses Terminal ist u.a. mit Navigationssystem, Karten, Hydrantenplänen, Gefahrgutdatenbank und Grundrisszeichnungen sämtlicher Gebäude in ausgestattet.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Unimog U 400
Aufbau: John Dennis Coachbuilders

Ausstattung u.a.:

  • hydraulischer Kran Fa. Hiab, Modell 060-3, Hubkraft 3.000 kg bei 2 m Ausladung, 300 Kg bei maximaler Ausladung von 12 m
  • Seilwinde 12 kN, Seillänge 38 m
  • verschiedene Anschlagseile
  • Schutzausrüstung

Many thanks to the crew for your assistance!

Siehe auch: http://bos-fahrzeuge.info/news/ARU-Kent-Feuerwehr-Tierrettung-mal-anders-21

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Whelen Centurion
  • Frontblitzer Whelen 400 Series
Besatzung 1/1 Leistung 130 kW / 177 PS / 174 hp
Hubraum (cm³) 4.249 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 11.990
Tags
400, aru, bf, fw, gb, gw, jdc, kfrs, mb
Eingestellt am 18.11.2014 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 12829

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Kent County

Alle Einsatzfahrzeuge aus Kent County ›