Einsatzfahrzeug: Florian Weißenthurm 51

Florian Weißenthurm 51
Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weißenthurm 51
  • Florian Weissenthurm 01/51-01
  • Florian Weissenthurm 01/51-01
  • Florian Weissenthurm 01/51-01
  • Florian Weissenthurm 01/51-01
  • Florian Weissenthurm 01/51-01
  • Florian Weissenthurm 01/51-01
  • Florian Weissenthurm 01/51-01
  • Florian Weissenthurm 01/51-01

Einsatzfahrzeug-ID: V116021 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Weißenthurm 51 Kennzeichen MYK-2051
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Rheinland-PfalzMayen-Koblenz (MYK, MY)
Wache FF VG Weißenthurm LZ Weißenthurm Zuständige Leitstelle Leitstelle Koblenz (MYK, KO, AW, COC)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Rüstwagen Hersteller Iveco
Modell EuroFire FF 95 E 18 WR Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1995 Erstzulassung 1995
Indienststellung 1995 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rüstwagen (RW 1) der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Weißenthurm Löschzug Weißenturm

Technische Daten:

  • Iveco Magirus EuroFire FF 95 E 18 WR
  • Aufbau durch die Firma Magirus, Typ AluFire 2
  • Schaltgetriebe

Ausstattung:

  • Stromaggregat, fest eingebaut
  • 2 Scheinwerfer à 500 Watt auf Stativ
  • Lichtmast mit zwei Scheinwerfern à 1.000 Watt
  • Überdrucklüfter
  • Kabeltrommeln, explosionsgeschützt
  • Kabeltrommeln, nicht explosionsgeschützt
  • Seilwinde, fest eingebaut
  • hydraulisches Rettungsgerät
  • pneumatische Hebekissen mit Zubehör
  • Abstützmaterialien
  • Steckleiter, vierteilig

Laufbahn:

  • 1995 bis xxxx: FF VG Weißenthurm LZ Weißenthurm

Der RW dient auch als Zugfahrzeug für das MZB. Sobald dieses auf dem sich im Bau befindlichen AB verlastet ist wird das Fahrzeug außer Dienst gestellt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Blaulichter Bosch RKLE 150
  • Blaulicht Bosch RKLE 110 auf dem Lichtmast
  • Frontblitzer Hella BSX-micro
  • Druckkammerlautsprecher Wandel & Goltermann UPL-70
Besatzung 1/2 Leistung 130 kW / 177 PS / 174 hp
Hubraum (cm³) 5.861 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 9.500
Tags
Eingestellt am 17.10.2014 Hinzugefügt von Voss
Aufrufe 9587

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Mayen-Koblenz (MYK, MY)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Mayen-Koblenz (MYK, MY) ›