Einsatzfahrzeug: Florian Wilhelmsthal 42/01

Florian Wilhelmsthal 42/01
Florian Wilhelmsthal 42/01

Einsatzfahrzeug-ID: V115753 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Wilhelmsthal 42/01 Kennzeichen KC-FW 481
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernCoburg
Wache FF Wilhelmsthal Zuständige Leitstelle Leitstelle Coburg (CO, LIF, KC)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1429 AF Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2014 Erstzulassung 2014
Indienststellung 2014 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 10 der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsthal, auf Basis eins Mercedes-Benz Atego 1429 AF und dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Rosenbauer Feuerwehrtechnik, Leonding.

Mit dem HLF 10 wurde ein Löschgruppenfahrzeug (LF) 8 auf Mercedes-Benz 409 aus dem Jahr 1980 ersetzt.
Aufgrund der Topografie von Wilhelmsthal, viele steile und extrem schmale Straßen, kann auf dem Fahrzeug eine Tragkraftspritze verlastet werden.

Es handelt sich bei dem Fahrzeug um das erste HLF 10, den ersten AT 3 und das zweite Rosenbauerfahrzeug überhaupt im Landkreis Kronach.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1429 AF BlueTEC5
  • Motor: Mercedes-Benz OM 906 LA R6 - 210 kW (286 PS) (Reihen-6-Zylinder Dieselmotor)
  • Leistung: 210 kW / 286 PS bei 2.200 U/min
  • Hubraum: 6.374 cm³
  • Länge: 7.350 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.180 mm
  • Radstand: 3.860 mm
  • Gesamtgewicht: 13.000 kg
  • Leergewicht: 9.000 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Besatzung: 1/8//9

Aufbau:

  • Rosenbauer Feuerwehrtechnik Leonding - HLF 10
  • 7-teiliger AT3-Aufbau mit integrierter Mannschaftskabine
  • klappbare Kotflügel unter Geräteräumen G3 und G4 als Auftritt
  • Lichtmast mit 6x 42 W-LED-Strahlern (24 V)
  • Integrierte Sondersignalanlage an Front und Heck, am Heck mit Verkehrswarnsystem
  • weiße LED-Beleuchtung im Mannschaftsraum
  • 6x Halterung für Pressluftatmer im Mannschaftsraum (2x gegen die Fahrtrichtung und 4x in Fahrtrichtung)
  • Rückfahrkamera
  • LED-Umfeldbeleuchtung
  • Rosenbauer LCS 2.0 (Logic Control System)

Löschtechnik:

  • Rosenbauer N35 Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-3000 (3.500 l/min bei 10 bar)
  • 1.000 l Löschwassertank mit 2.000 W Tankheizung
  • 120 l Schaummittel in Kanistern

Beladung (u. a.):

Geräteraum G1:

  • Lukas P 650 SE - DHR 20 Hydraulikaggregat mit Doppelschlauchhaspel 2x 20 m
  • Lukas SP 510 Rettungsspreizer
  • Lukas S 700 Rettungsschere
  • Lukas R 420 Teleskop-Rettungszylinder
  • Lukas R 424 Teleskkop-Rettungszylinder
  • Lukas S 120 Pedalschneider
  • Spineboard
  • Standrohr 2B
  • Handwerkzeug
  • Rosenbauer FOX III Tragkraftspritze PFPN 10-1500 (1.500 l/min bei 10 bar) bzw. alternativ
  • Rosenbauer Nautilus 4/1 Tauchpumpe
  • Kärcher Wassersauger

Geräteraum G2:

  • Rosenbauer RS 14 14 kVA-Stromerzeuger
  • Vetter S.Tec Hochdruckhebekissen 10 bar
  • Weber StabFast MK2 Abstützsystem
  • Stihl TS 420 Motortrennschleifer
  • Brechwerkzeug
  • Türöffnungssatz
  • Stativ
  • 2x 1.000 W Strahler

Geräteraum G3:

  • Rosenbauer FANERGY 16“ Hochleistungslüfter
  • 1x Schlauchmagazin 4x C-Druckschläuche
  • 1x Schlauchmagazin 3x B-Druckschläuche
  • Sicherheitstrupptasche
  • Bereitstellungsplane
  • Rüsthölzer
  • VU-Koffer

Geräteraum G4:

  • Schaummittelkanister
  • Mehrzweckzug MZ 32
  • Wathosen
  • Schäkel
  • Rundschlingen

Geräteraum G5:

  • 4x C-Schlauchtragekörbe
  • Mobiler Rauchabschluss
  • Atemschutzüberwachungstafel
  • Schnellangriffsverteiler
  • Stihl MS 261 C-M Motorsäge
  • 6x B-Druckschläuche

Geräteraum G6:

  • MicroCAFS Hochdruckfeuerlöscher
  • Schnellangriff 2x C-Schlauch mit Hohlstrahlrohr
  • Schnellangriffsverteiler
  • Verteiler B-CBC
  • Chemieschutz

Geräteraum GR:

  • Sammelstück 2B-A
  • 4x A-Saugschlauch
  • Saugkorb

Dach:

  • 4-teilige Steckleiter
  • Powermoon
  • Wasserwerfer
  • Schaufeln
  • Besen
  • Schlauchbrücken

Mannschaftsraum:

  • 6x Atemschutzgeräte Dräger mit je 1x 300 bar Flasche
  • Notfallrucksack mit HeartSine samaritan PAD 500P Automatischer externer Defibrillator (AED)

Lackierung:

  • RAL 3000 (Feuerrot)
  • Konturmarkierung in weiß an den Seiten (3M) und rot am Heck (3M)

Laufbahn:

  • seit 2014: Freiwillige Feuerwehr Wilhelmsthal

Wir bedanken uns bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsthal für den freundlichen und netten Fototermin.

Im Zuge der Vorbereitungen für die Umstellung auf Digitalfunk wurde der Funkrufname am 19.09.2015 von "Wilhelmsthal 48/01" auf Florian Wilhelmsthal 42/01" geändert.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2x FG Hänsch RSB-BL LED Kennleuchtenmodule in das Kabinendach integriert
  • 2x FG Hänsch RSB-BL LED Kennleuchtenmodule in die Aufbauecken am Heck integriert
  • 2x FG Hänsch Sputnik nano LED-Frontblitzer
  • Max Martin 2297 GM Pressluftfanfarenanlage
  • Monacor NR-25KS Druckkammerlautsprecher
Besatzung 1/8 Leistung 210 kW / 286 PS / 282 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 13.000
Tags
Eingestellt am 15.05.2014 Hinzugefügt von Steffen Kauschke
Aufrufe 44532

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Coburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Coburg ›

Anzeige