Einsatzfahrzeug: Florian Herzogenaurach 45/10-01

Florian Herzogenaurach 45/10-01
Florian Herzogenaurach 45/10-01
  • Florian Herzogenaurach 45/10-01

Einsatzfahrzeug-ID: V115537 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Herzogenaurach 45/10-01 Kennzeichen ERH-HZ 451
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernNürnberg
Wache FF Herzogenaurach Zuständige Leitstelle Leitstelle Nürnberg (N, ER, ERH, FÜ, LAU)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Kommandowagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell B 200 CDI Auf-/Ausbauhersteller Eigenausbau
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kommandowagen (KdoW) der Freiwilligen Feuerwehr Herzogenaurach, auf Basis eines Mercedes-Benz B 200 CDI, welcher in Eigenleistung ausgebaut wurde.

Das 2008 gebaute Fahrzeug konnte 2012 durch die Feuerwehr Herzogenaurach übernommen werden. Zuvor lief das Fahrzeug bei der saarländischen Landespolizei als Funkstreifenwagen (FuStW).

Vergleichbares Fahrzeug der saarländischen Polizei: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/65190/

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz B 200 CDI
  • Motor: OM 640 DE 20 LA - 103 kW (140 PS) (Reihen-4-Zylinder Dieselmotor)
  • Leistung: 103 kW / 140 PS bei 4.200 U/min
  • Hubraum: 2.034 cm³
  • Automatikgetriebe
  • Vorderradantrieb
  • Länge: 2.463 mm
  • Breite: 1.770 mm
  • Höhe: 1.575 mm
  • Radstand: 2.778 mm
  • Gesamtgewicht: 1.880 kg
  • Leergewicht: 1.470 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 195 km/h
  • Besatzung: 1/4//5
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Hella RTK6-SL
    • Halogen-Drehspiegeln
    • Weitblitz BSX-F
    • Haltevorrichtung für Informationsschilder (Infogeber)
  • 1 Heckblitzer Hella WL-LED im Kofferraumdeckel
Besatzung 1/4 Leistung 103 kW / 140 PS / 138 hp
Hubraum (cm³) 2.034 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 1.880
Tags
Eingestellt am 05.05.2014 Hinzugefügt von Patrik Kalinowski
Aufrufe 8708

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Nürnberg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Nürnberg ›