Einsatzfahrzeug: 256 91-47 - Tatra 815 - GTLF

256 91-47 - Tatra 815 - GTLF
256 91-47 - Tatra 815 - GTLF
  • 256 91-47 - Tatra 815 - GTLF

Einsatzfahrzeug-ID: V113646 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname 256 91-47 - Tatra 815 - GTLF Kennzeichen 256 91-47
Standort Europa (Europe)Tschechische Republik (Czech Republic)Armáda České republiky (Tschechische Streitkräfte)Vojenské hasičské jednotky (Militärische Feuerwehr)
Wache VHJ Hradiště Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Militärische Feuerwehr
Klassifizierung Großtanklöschfahrzeug Hersteller Tatra
Modell T815 Auf-/Ausbauhersteller Karosa
Baujahr 1987 Erstzulassung 1987
Indienststellung 1987 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Ein Großtanklöschfahrzeug (GTLF) der Standortfeuerwehr der tschechischen Armee am Truppenübungsplatz Hradiště.

Betreiber:
Das Betreiberkürzel VHJ steht für Vojenská hasičská jednotka, wörtlich übersetzt militärische Feuerwehreinheit.
Hauptaufgabe der Einheit ist die Abdeckung aller feuerwehrtechnischen Aufgaben im Bereich des Truppenübungsplatzes, daneben rücken die Kräfte aber auf Anforderung der örtlichen Leitstelle auch zu Einsätzen im zivilen Bereich aus.

Die Seitenaufschrift Hasiči AČR bedeutet Feuerwehr der Armee der Tschechischen Republik.

Fahrgestell: TATRA 815 PR2 22 235 6x6.1

Aufbau: KAROSA Vysoké Mýto

  • Wassertank 8.200l
  • Schaummitteltank 800l

Klassifizierung:
Die tschechische Bezeichnung des Fahrzeugs lautet CAS 32

CAS steht hierbei für "Cisternová automobilová stříkačka" - das Äquivalent zum deutschen TLF. Die 32 kennzeichnet die Pumpenleistung von 3.200 l/min.

Einsatzort:
Der Truppenübungsplatz Hradiště liegt im Bereich der Ortschaft Doupov in der Region Karlsbad (Karlovy Vary) und ist etwa 33.000 ha groß.

-----

Tatra 815 / Karosa jako CAS32 VHJ Hradiště.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Tesla-Holomý VSK024
  • Autopal-Frontblinker
  • Heckabsicherung
Besatzung 1/3 Leistung 235 kW / 320 PS / 315 hp
Hubraum (cm³) 19.000 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 22.500
Tags
Eingestellt am 30.01.2014 Hinzugefügt von Jiří Szewieczek
Aufrufe 3968

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Vojenské hasičské jednotky (Militärische Feuerwehr)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Vojenské hasičské jednotky (Militärische Feuerwehr) ›