Einsatzfahrzeug: Florian Weißenbrunn 58/01

Florian Weißenbrunn 58/01
Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01
  • Florian Weißenbrunn 58/01

Einsatzfahrzeug-ID: V111926 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Weißenbrunn 58/01 Kennzeichen KC-8020
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernCoburg
Wache FF Weißenbrunn Zuständige Leitstelle Leitstelle Coburg (CO, LIF, KC)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Schlauchwagen Hersteller Iveco
Modell EuroCargo FF 95 E 18 W Auf-/Ausbauhersteller Odenwaldwerke
Baujahr 1996 Erstzulassung 1997
Indienststellung 1997 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Schlauchwagen 2000 mit Truppbesatzung (SW 2000-Tr) der Freiwilligen Feuerwehr Weißenbrunn auf Basis eines Iveco EuroCargo FF 95 E 18 W mit dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau durch die Firma Odenwaldwerke.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Fahrzeug aus der Beschaffungsserie des BBK.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Iveco EuroCargo FF 95 E 18 W
  • Motorleistung: 130 kW bei 2.700 1/min
  • Hubraum: 5.861 cm³
  • Leergewicht: 8.475 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 9.600 kg
  • Länge: 6.800 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.000 mm


Ausstattung:

  • 1x Tragkraftspritze TS 8/8
  • 6x A-Saugschlauch 1,5 m
  • 100x B-Druckschlauch 20 m
  • 2x B-Druckschlauch 5 m
  • 2x C42-Druckschlauch 15 m
  • 10x B-Schlauchtragekorb
  • 8x Schlauchbrücke aus Holz für je 2x B-Druckschlauch, 900 mm lang
  • 1x CM-Strahlrohr
  • 1x 2B-Standrohr
  • 1x A-2B-Sammelstück
  • 1x B-C-Übergangsstück
  • 1x A-B-Übergangsstück
  • 5x A-B-C-Kupplungsschlüssel
  • 1x Überflurhydrantenschlüssel
  • 1x Unterflurhydrantenschlüssel
  • 2x Schachthaken
  • 2x B-CBC-Verteiler
  • 2x B-Druckbegrenzungsventil
  • 2x B-Kugelhahn
  • 1x A-Saugkorb
  • 1x A-Saugschutzkorb
  • 2x Arbeitsleine
  • 1x 5.000 l Falbehälter

Abweichend der oben stehenden Standardausstattung verfügt dieser SW 2000-Tr weiter über 4 Atemschutzgeräte.

Im Zuge der Vorbereitungen für die Umstellung auf Digitalfunk wurde der Funkrufname am 19.09.2015 von "Florian Weißenbrunn 88/01" auf "Florian Weißenbrunn 58/01" geändert.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Bosch RKLE 110 Drehspiegelkennleuchten
  • Starktonhorn
Besatzung 1/2 Leistung 130 kW / 177 PS / 174 hp
Hubraum (cm³) 5.861 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 9.600
Tags
Eingestellt am 01.11.2013 Hinzugefügt von Steffen Kauschke
Aufrufe 5183

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Coburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Coburg ›