Einsatzfahrzeug: Akkon Aachen EE02 GW-Tech 01

Aachen EE02 GW-Tech 01
Aachen EE02 GW-Tech 01
  • Akkon Aachen 05/17-04
  • Aachen EE02 GW-Tech 01
  • Aachen EE02 GW-Tech 01
  • Kater Aachen EE02 GW-Tech 01
  • Kater Aachen EE02 GW-Tech 01
  • Kater Aachen EE02 GW-Tech 01
  • Kater Aachen EE02 GW-Tech 01
  • Aachen EE02 GW-Tech 01
  • Akkon Aachen EE02 GW-Tech 01
  • Akkon Aachen EE02 GW-Tech 01

Einsatzfahrzeug-ID: V109388 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Aachen EE02 GW-Tech 01 Kennzeichen AC-J 5174
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenAachen (AC)
Wache JUH RW Aachen (RW 5) Zuständige Leitstelle Leitstelle Aachen (AC)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
Klassifizierung Gerätewagen-Technik Hersteller Ford
Modell Ranger 2.2 TDCi Auf-/Ausbauhersteller Ambulanz Mobile (Schönebeck)
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen-Technik (GW-Tech) der Johanniter  Aachen (Stadt), stationiert an der Rettungswache 5.

Das Fahrzeug gehört zum Regionalverband Aachen-Heinsberg. Das Fahrzeug wird als Zugfahrzeug für den Technik-Anhänger eingesetzt.

Ein zweites baugleiches Fahrzeug steht bei de Johannitern im Kreis Düren, ehemals Eschweiler.

Fahrgestell: Ford Ranger 2.2 TDCi

Auf-/Ausbau: Ambulanzmobile Schönebeck

Technische Daten:

  • Motor: 2,2-Liter-Vierzylinder, Dieselmotor
  • Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
  • Antrieb: zuschaltbarer Allradantrieb
  • Länge: 5.274 mm
  • Breite: 2.163 mm
  • Höhe: 1.848 mm

Ausstattung:

  • Antiblockiersystem (ABS)
  • Fahrdynamikregelung (ESP)
  • Berganfahrassistenten
  • Bergabfahrkontrolle
  • Anhängerstabilisierung
  • Sicherheits-Bremsassistenten
  • Notbremslicht
  • Überschlagschutz
  • Traktionskontrollsystem
  • 7 Airbags

Sanitätsdienstliche Beladung:

  • Notfallrucksack nach DIN 13155

Technische Beladung:

  • ABC-Feuerlöscher
  • Megafon
  • Absicherungsmaterial
  • Abschleppseil
  • Fremdstartkabel
  • je nach verladener Modulkiste weiteres Material

Das Fahrzeug ist als Mehrzweckfahrzeug konzipiert und kann als NEF, KEF, First Responder bei schwierigem Gelände o.ä. eingesetzt werden.

Im Jahr 2016 erhielt das Fahrzeug einen Gerätekoffer, welcher auf die Pritsche verbaut wurde.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 LED-Warnbalken FG Hänsch DBS975
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik nano
Besatzung 1/3 Leistung 110 kW / 150 PS / 148 hp
Hubraum (cm³) 2.198 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.200
Tags
k.A.
Eingestellt am 28.07.2013 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 15881

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Aachen (AC)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Aachen (AC) ›