Einsatzfahrzeug: BP42-389 - MB Unimog U 5000 - FLF

BP42-389 - MB Unimog U 5000 - FLF
BP42-389 - MB Unimog U 5000 - FLF
  • BP42-389 - MB Unimog U 5000 - FLF

Einsatzfahrzeug-ID: V107413 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname BP42-389 - MB Unimog U 5000 - FLF Kennzeichen BP42-389
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BundesbehördenBundespolizeiBP40 - BP49
Wache BPol Fliegergruppe St. Augustin Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Bundespolizei
Klassifizierung Feuerlöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog U 5000 Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2009 Erstzulassung 2009
Indienststellung 2009 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Feuerlöschfahrzeug (Tanklöschfahrzeug 10/30-3,6) der Bundespolizei-Fliegerstaffel Sankt-Augustin.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Unimog U 5000 (Typ 437/45)
Aufbau: Ziegler

Technische Daten:
Radstand: 3.850mm
zGG: 14.100 kg
Baujahr: 2009

Ausstattung u.a.:

  • Pumpe Ziegler FPN 10-2000 (2000 l/min bei 10 bar)
  • Wasserwerfer Ziegler ZW 16 HSE EFWS (1600l/min bei 10 bar)
  • Wassertank: 3000 l Wasser
  • Schaummittel: 2x 180 l Schaum in Kanistern (1x angeschlossen, 1x als Reserve)
  • 7 Pulverlöscher
  • 2x 30 m Schnellangriffseinrichtung C 42 in Buchten

Die Pumpe ist in Geräteraum G1 eingebaut, ein eigener Antrieb unabhängig vom Antriebsmotor befindet sich in Geräteraum G2.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Hella KL 8000 Drehspiegelleuchten
  • Hella KL 7000 F Drehspiegelleuchte am Heck
  • Hänsch Typ 40 pico LED Frontblitzer
  • Hänsch Druckkammerlautsprecher
Besatzung 1/1 Leistung 160 kW / 218 PS / 215 hp
Hubraum (cm³) 4.801 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.100
Tags
Eingestellt am 20.05.2013 Hinzugefügt von Sachse
Aufrufe 12134

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus BP40 - BP49

Alle Einsatzfahrzeuge aus BP40 - BP49 ›