Einsatzfahrzeug: Sale - Greater Manchester Fire and Rescue Service - BFU

Sale - Greater Manchester Fire and Rescue Service - BFU
Sale - Greater Manchester Fire and Rescue Service - BFU

Einsatzfahrzeug-ID: V106788 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Sale - Greater Manchester Fire and Rescue Service - BFU Kennzeichen PN09 JUO
Standort Europa (Europe)Vereinigtes Königreich (United Kingdom)England (England)North West EnglandGreater Manchester Metropolitan County
Wache Greater Manchester Fire and Rescue Service - Sale Fire Station Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Industrielöschfahrzeug Hersteller Volvo
Modell FM 340 Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 2009 Erstzulassung 2009
Indienststellung 2009 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Bulk Foam Unit der Sale Fire Station des Greater Manchester Fire and Rescue Service.

Eins von zwei im Jahr 2009 beschafften Foam Unit, stationiert sind die Fahrzeuge an den Wachen Sale (S11) und Farnworth (W53).

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Volvo FM 340 6x2
  • Motorleistung: 250 kW bei 2.300 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 9.365 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 26.000 kg
  • Leergewicht: 14.395 kg
  • Achslast vorne / hinten: 7.500 / 11.500 / 7.500 kg
  • Länge: 10.300 mm
  • Breite: 2.600 mm
  • Höhe: 3.500 mm
  • Radstand: 4.800 mm

Aufbau: Fosters Commercials Ltd. Preston / Lancashire

Technische Daten Mitnahmestapler:

  • Hersteller / Modell: Moffett M5 20.3
  • Max. Hubkapazität: 2.000 kg @ 600 mm Schwerpunkt
  • Antriebsräder: 3
  • Lenkung: Hydrostatic
  • Reifentyp: 27 x 10 - 12
  • Steigfähigkeit: 30 %
  • Wendekreis: 2.250 mm
  • Gewicht unbeladen: ab 2.250 kg (je nach Ausstattung)
  • Stativ neigen: 5 / 7 Grad
  • Seitenverlagerung: 120 mm
  • Teleskopgabel: 1.150 x 40 x 100 mm
  • Gabelwagenbreite: 1.200 mm
  • Rahmenöffnung: 1.470 mm
  • Gesamtbreite: 2.365 mm
  • Überhang: 1.120 mm
  • Hubhöhe: 3.040 bis 4.040 mm
  • Stativhöhe eingeklappt: 2.390 mm
  • Bodenfreiheit: 225 mm

Ausstattung u.a.:

  • 7 Intermediate Bulk Container (IBCs) Behälter mit jeweils 1 m³ fluorfreiem Schaummittel Solberg Rehealing Foam RF 3 x 6 ATC sowie 6 Stück 20 l Schaummittelbehälter, gefüllt mit Angus Expandol für den Leichtschaumerzeuger
  • 2 Wassermotorzumischer Typ FireDOS FD 4000/0,3-3-APP-F, fest montiert auf Paletten, Volumenstrom von 500 bis 4.000 l/min, maximaler Druck 16 bar, Zumischraten von 0,3 % bis 3 %, Eigengewicht 172 kg
  • 2 Schaumwerfer Type Angus FC2700 Bipod, Eingang 2x 70 mm
  • Mittelschaumrohre Typ LM 2-150
  • tragbare Zumischer (vergleichbar mit unseren Z-Zumischern)
  • 2 Angus Turbex Leitschaumerzeuger, können auch zur Entrauchung verwendet werden
  • selbstaufrichtender Pufferbehälter 6.000 l
  • Verteiler mit 150 mm Storz Eingangskupplung und fünf 70 mm Abgängen mit Vorlegeschläuchen und diversen Übergangsstücken

Greater Manchester Fire and Rescue Service:

Der Greater Manchester Fire and Rescue Service ist die Feuerwehr des Metropolitan County of Greater Manchester. Dem Greater Manchester Fire and Rescue Service Fire and Rescue Service gehören 41 Feuerwachen an, wovon 36 als ständig besetzte Berufsfeuerwehrwachen eingestuft sind, 5 Wachen ist tagsüber fest und nachts von freiwilligen Kräften (On Call) besetzt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Warnbalken Premier Hazard Minimax
  • Preßlufthorn
  • Frontblitzer Premier Hazard Single LEDX
  • Heckblitzer Premier Hazard Economy LED
Besatzung 1/4 Leistung 250 kW / 340 PS / 335 hp
Hubraum (cm³) 9.365 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 26.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 02.05.2013 Hinzugefügt von HdV-Hamburg
Aufrufe 34161

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Greater Manchester Metropolitan County

Alle Einsatzfahrzeuge aus Greater Manchester Metropolitan County ›