Einsatzfahrzeug: B - LaPo - Krad-Eskorte

B - LaPo - Krad-Eskorte
B - LaPo - Krad-Eskorte
  • B - LaPo - Krad-Eskorte
  • B - LaPo - Krad-Eskorte

Einsatzfahrzeug-ID: V96168 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname B - LaPo - Krad-Eskorte Kennzeichen k.A.
Standort SonstigesGruppenaufnahmen
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Gruppenfoto Hersteller BMW
Modell R 850 RT Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Motorradeskorte des Zentralen Begleitschutz- und Verkehrseinsatzkommandos (ZBVK) der Berliner Polizei.

Eingesetzt werden bei diesen Eskortendiensten Motorräder des Types BMW R850 RT.

Fotografiert vor dem Hotel Adlon/Brandenburger Tor beim Staatsbesuch des Mongolischen Präsidenten am 30.03.2012. Die Eskorte bestand aus 15 Motorrädern, die keilförmig vor der Limousine des Gastes herfahren.

Über die Polizeieskorte:

Die Eskorte setzt sich aus 3, 5, 7, oder 15 Motorrädern zusammen, die keilförmig vor und neben der Limousine des Gastes fahren. Aus der Anzahl der eingesetzten Motorräder kann man auf die Bedeutung des Gastes und des Besuches schließen.

Staatsoberhäupter erhalten bei Staatsbesuchen 15 Motorräder und bei inoffiziellen Besuchen 7 Motorräder.

Parlamentspräsidenten und Regierungschefs erhalten bei offiziellen Besuchen 7 und bei Arbeitsbesuchen 5 Motorräder.

Außenminister bei offiziellen Besuchen erhalten 5 Motorräder und bei Arbeitsbesuchen und Besuchen aller Fachminister stehen 3 Motorräder bereit.

Quelle: Polizei Berlin

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Frontblitzer Federal Signal CD-200
  • Blitzkennleuchte Federal Signal CO-200 auf Teleskopstange am Heck
  • 2 Druckkammerlautsprecher
Besatzung 1/0 Leistung 54 kW / 73 PS / 72 hp
Hubraum (cm³) 848 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 490
Tags
Eingestellt am 01.04.2012 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 7843

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Gruppenaufnahmen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Gruppenaufnahmen ›