Einsatzfahrzeug: Florian Mirow 05/23-01

Florian Mirow 05/23-01
Florian Mirow 05/23-01

Einsatzfahrzeug-ID: V94194 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Mirow 05/23-01 Kennzeichen MST-C 679
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Mecklenburg-VorpommernMecklenburgische Seenplatte (MSE, AT, DM, MC, MST, MÜR, NB, NZ, RM, WRN)
Wache FF Mirow Zuständige Leitstelle Leitstelle Mecklenburger-Seenplatte (MSE, DM, MST, MÜR, NB)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Iveco
Modell EuroFire FF 135 E 22 W Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1994 Erstzulassung 1994
Indienststellung 1994 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) der Freiwilligen Feuerwehr Mirow.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Iveco EuroFire FF 135 E 22 W
  • Leistung: 160 kW / 218 PS bei 2.700 U/min
  • Hubraum: 5.861 cm³
  • Leergewicht: 7.520 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 12.000 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 89 km/h
  • Abmessung (LxBxH): 7.300 x 2.500 x 3.200 mm

Aufbau:

  • Hersteller: Iveco Magirus AG
  • Staffelkabine mit 6 Sitzplätzen, davon zwei mit Atemschutzhalterung (entgegen Fahrtrichtung)
  • AluFire-2-Geräteaufbau mit 7 Geräteräumen
  • GFK-Tank mit 2.400 Liter Wasser

Beladung: u.a.

  • 4-teilige Steckleiter
  • Saugschläuche
  • hydraulisches Rettungsgerät (Firma Amkus)
  • Spineboard
  • Kettensäge mit Zubehör
  • 4 Atemschutzgeräte, davon 2 in Kabine
  • Kombischaumrohr M/S 4
  • Tauchpumpe TP 4
  • Schlauchhaspel mit C-Druckschläuche
  • Schlauchwickelgerät
  • tragbarer Monitor
  • 8 kVA Stromerzeuger
  • Schlauchtragekorb mit C-Druckschlauch und Hohlstrahlrohr
  • Hohlstrahlrohr (500 Liter/min)
  • Mittelschaumaufsatz für Hohlstrahlrohr
  • Zumischer Z 4
  • Überdrucklüfter Fanergy
  • Hitzeschutzanzug
  • Wasserstrahlpumpe
  • Eisrettungsanzug
  • Gaswarngerät

Das TLF 16/25 ist das Erstangriffsfahrzeug der Feuerwehr Mirow. Aufgrund seiner umfangreichen Beladung kann es vielseitig eingesetzt werden. Bei Einsätzen mit dem Stichwort Öl Straße oder Öl Wasser führt das TLF 16/25 einen Ölabwehranhänger mit.

Vielen Dank an die Feuerwehr Mirow für den kurzfristigen und freundlichen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Bosch RKLE 150
  • Bosch RKLE 110 Heckblaulicht
  • Max Martin 2297 GM Presslufthörner
Besatzung 1/5 Leistung 160 kW / 218 PS / 215 hp
Hubraum (cm³) 5.861 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.000
Tags
Eingestellt am 09.01.2012 Hinzugefügt von André Podschun
Aufrufe 13567

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Mecklenburgische Seenplatte (MSE, AT, DM, MC, MST, MÜR, NB, NZ, RM, WRN)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Mecklenburgische Seenplatte (MSE, AT, DM, MC, MST, MÜR, NB, NZ, RM, WRN) ›