Einsatzfahrzeug: Al Kharj - Royal Air Force - TACR (a.D.)

Al Kharj - Royal Air Force - TACR (a.D.)
Al Kharj - Royal Air Force - TACR (a.D.)
  • Al Kharj - Royal Air Force - TACR (a.D.)
  • Al Kharj - Royal Air Force - TACR (a.D.)
  • Al Kharj - Royal Air Force - TACR (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V93187 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Al Kharj - Royal Air Force - TACR (a.D.) Kennzeichen F429 KGP
Standort Europa (Europe)Vereinigtes Königreich (United Kingdom)British Armed Forces (Streitkräfte)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Militärische Feuerwehr
Klassifizierung Rapid Intervention Vehicle Hersteller Land Rover
Modell Range Rover Auf-/Ausbauhersteller Carmichael
Baujahr 1988 Erstzulassung 1988
Indienststellung 1988 Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

Truck Fire-Fighting Airfield Crash Rescue Mark 2 des Royal Air Force Fire Service, stationiert auf der RAF Al Kharj - Prince Sultan Air Base in Saudi-Arabien.

Das TACR-2 ist ein auf einem Fahrgestell von Range Rover basiertes Rapid Response Vehicle, eingesetzt bei der Royal Air Force und der Royal Navy.

Die Fahrzeuge wurden vorrangig dafür konzipiert, um in Falle eines Crashs im Bereich eines Fliegerhorstes eine schnelle Rettung der Flugzeugbesatzung und eine erste Brandbekämpfung durchzuführen. Dafür werden 200 Gallonen Wasser-Schaumgemisch und Rettungsgeräte mitgeführt.

Die Fahrzeuge wurden auf dem Carmichael Commando-Chassis aufgebaut, als Basis dient ein sechsrädriges Fahrgestell von Range Rover, Modell Land Rover Series II oder III.

Bei dem Fahrgestell wird der serienmäßige Antrieb von Range Rover verwendet, die beiden führenden Achsen (Vorderachse und die original Hinterachse) sind mit einem permanenten Allradantrieb ausgestattet, die zweite Hinterachse ist eine Nachlaufachse. Einige dieser Fahrzeuge wurden später auf Sechsradantrieb umgebaut.

Neben den von Carmichael ausgebauten Fahrzeugen wurden auch Fahrzeuge durch die Firmen Gloster Saro, HCB Angus und Hawker Siddeley ausgebaut.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Range Rover 6x4
  • Motorleistung: 99 kW / 135 PS (8-Zylinder V8 Benzinmotor)
  • Hubraum: 3.528 cm³
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 4.090 kg
  • Länge: 5.245 mm
  • Breite: 1.778 mm
  • Höhe: 2.324 mm

Aufbau: Carmichael TACR Mk 2a

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe Albany AP8 (272 l/min)
  • Löschmitteltank mit 200 gal / 909 l Wasser- Schaumgemisch
  • Rettungsgerät
  • Teleskop-Lichtmast
  • Leiter
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundumkennleuchte
  • Frontblitzer
Besatzung 1/3 Leistung 99 kW / 135 PS / 133 hp
Hubraum (cm³) 3.528 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 4.090
Tags
Eingestellt am 27.11.2011 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 5213

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus British Armed Forces (Streitkräfte)

Alle Einsatzfahrzeuge aus British Armed Forces (Streitkräfte) ›