Einsatzfahrzeug: Florian Hof 01/63-01

Florian Hof 01/93-01
Florian Hof 01/93-01

Einsatzfahrzeug-ID: V85263 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hof 01/63-01 Kennzeichen HO-299
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernHochfranken
Wache FF Hof Hauptwache Zuständige Leitstelle Leitstelle Hochfranken (HO, WUN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Licht Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1019 AF Auf-/Ausbauhersteller Junghanns Fahrzeugbau
Baujahr 1981 Erstzulassung 1981
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Lichtmastfahrzeug LMF der Freiwilligen Feuerwehr Hof auf Basis eines Mercedes-Benz 1019 AF mit Aufbau durch die Firma Junghanns und einem in Eigenleistung erstellten Ausbau.

Nachdem im Jahr 2009 der Rüstwagen RW 2 von 1981 durch ein Neufahrzeug ersetzt wurde, erhielt das Fahrgestell im Laufe des Jahres 2010 einen neuen Aufbau. Nachdem der alte Aufbau entfernt war, setzte die örtliche Firma Junghanns einen neuen Kofferaufbau mit vier Geräteräumen auf das Fahrgestell. Hinter den Aufbau wurde dann die Lafette des alten Lichtmastanhängers mitsamt Lichtmast und Generator gesetzt. Der restliche Ausbau wurde in Eigenleistung erstellt, vor allem die Modernisierung der Lichtanlage.

Fahrgestell:

  • Mercedes-Benz NG'80 1019 AF / 36
  • Motorleistung: 141 kW / 190 PS
  • Hubraum: 9 506 cm³
  • 5-Gang-Schaltgetriebe
  • Allradantrieb
  • Truppkabine für Besatzung 1/2

Aufbau (ehemals RW 2 von Ziegler http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/34121):

Koffer:

  • Junghanns Fahrzeugbau Hof
  • Kofferaufbau mit vier Geräteräumen

Lichtmast:

  • Polyma, hydraulischer Lichtmast ca. 8 m

Lichtanlage:

  • Eigenbau Feuerwehr Hof
  • 4x HQI-Strahler à 2000 Watt
  • 4x Halogenstrahler à 1500 Watt (Notbeleuchtung, bzw. Erstausleuchtung bis HQI-Strahler volle Lichtleistung erreicht haben)
  • Scheinwerfer elektrisch neigbar, die beiden äußeren elektrisch schwenkbar, kompletter Beleuchtungskopf drehbar

weitere Ausstattung:

  • Rotzler Seilwinde 50 kN
  • Stromerzeuger 20 kVA festeingebaut
  • Stromerzeuger 20 kVA festaufgebaut, Antrieb über VW-Industriemotor
  • Kurbellichtmast 2x 1500 Watt, Lichtpunkthöhe ca. 6 m

Sondersignal- und Zusatzeinrichtungen:

  • 2x Drehspiegelkennleuchte Hella KLJ 80
  • 2x Frontblitzer Hella BSX-micro
  • Presslufthorn Max Martin 2297 GM
  • Druckkammerlautsprecher Peiker
  • LED-Kennleuchte Hänsch Comet-LED
  • Tri-Blitz am Heck

Beladung (auszugsweise):

  • Windenzubehör
  • 3x Halogenstrahler à 1500 Watt (mobil)
  • Elektroheizlüfter 9 kW
  • diverse Kabeltrommeln

Lackierung:

  • Lackierung in feuerrot (RAL 3000)
  • Beklebung mit retroreflektierenden Konturmarkierungen (3M)

Lebenslauf:

  • 1981-2009: Rüstwagen RW 2 bei der FF Hof
  • 2010: Umbau zum Lichtmastfahrzeug
  • 2011: Indienststellung als Lichtmastfahrzeug

Funkrufname bis zum 04.01.2016:

  • Florian Hof 1/93/1
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2x Drehspiegelkennleuchte Hella KLJ 80
  • 2x Frontblitzer Hella BSX-micro
  • Presslufthorn Max Martin 2297 GM
  • Druckkammerlautsprecher Peiker
  • LED-Kennleuchte Hänsch Comet-LED
Besatzung 1/2 Leistung 141 kW / 192 PS / 189 hp
Hubraum (cm³) 9.506 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.000
Tags
Eingestellt am 06.04.2011 Hinzugefügt von Tim Raml
Aufrufe 26198

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken ›