Einsatzfahrzeug: Florian Diepholz 10/40-04

Florian Diepholz 10/40-04
Florian Diepholz 10/40-04

Einsatzfahrzeug-ID: V84589 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Diepholz 10/40-04 Kennzeichen DH-F 1123
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenDiepholz (DH)
Wache FF Stuhr OF Heiligenrode Zuständige Leitstelle Leitstelle Diepholz (DH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell Crafter 50 Auf-/Ausbauhersteller Heinz Meyer Feuerwehrbedarf
Baujahr 2010 Erstzulassung 2010
Indienststellung 2010 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug TSF der Freiwilligen Feuerwehr Gemeinde Stuhr, Ortsfeuerwehr Heiligenrode auf Basis eines Volkswagen Crafter 2,5 TDI Fahrgestell mit dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau der Firma Heinz Meyer Fahrzeugbedarf GmbH aus Rheden im Landkreis Diepholz.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Volkswagen Crafter 50, 2,5 TDI
  • Motorleistung: 100 kW bei 3.500 1/min (4-Zylinder Dieselmotor)
  • Hubraum: 2.461 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 5.000 kg
  • Zuggesamtgewicht: 7.000 kg
  • Leergewicht: 3.115 kg
  • Achslast vorn / hinten: 2.000 / 3.500 kg
  • Länge: 6.200 mm
  • Breite: 2.110 mm
  • Höhe: 2.800 mm

Aufbau: Heinz Meyer Fahrzeugbedarf GmbH

Ausstattung u.a.:

  • Anhängerkupplung
  • Rückfahrkamera
  • Trittstufen am Heck
  • manueller Lichtmast 2x XENON Strahler

Löschmittel:

  • Kübelspritze
  • Feuerlöscher CO² 5 kg
  • Feuerlöscher ABC Pulver 12 kg

Beladung u.a.:

  • PFPN 10-1000 Magirus Eurofire 2000 2-stufig (1.730 l/min. bei 8 bar, 1.330 l/min. bei 10 bar) auf Auszug in G2
  • 2 Atemschutzgeräte
  • 3 Schlauchtragekörbe (9x C-15)
  • 8 Druckschlauch B-20
  • 30 Druckschläuche B-20, gekuppelt am Heck = 600 m
  • 4 Saugschläuche A
  • 4 Steckleiterteile
  • Büffelwinde
  • 4-teilige Wasserbrücke auf dem Dach

Vielen herzlichen Dank an die Kameraden und Kameradinnen der Ortswehr Heiligenrode für den netten und sehr kooperativen Fototermin

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten FG Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 2 Frontblitzer Federal Signal MicroLED
  • 2 Heckblitzer Federal Signal MicroLED Plus
  • 2 Seitenblitzer hinten am Aufbau Federal Signal MicroLED Plus
Besatzung 1/5 Leistung 100 kW / 136 PS / 134 hp
Hubraum (cm³) 2.461 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
Eingestellt am 13.03.2011 Hinzugefügt von Mirco Guy
Aufrufe 14784

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Diepholz (DH)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Diepholz (DH) ›