Einsatzfahrzeug: Florian Pinneberg 03/63-02

Florian Pinneberg 03/63-02
Florian Pinneberg 03/63-02
Mit altem FRN und mit AB-Atemschutz/Strahlenschutz
  • Florian Pinneberg 03/63-02
  • Florian Pinneberg 03/63-02
  • Florian Pinneberg 03/63-02
  • Florian Pinneberg 03/63-02
  • Florian Pinneberg 03/63-02
  • Florian Pinneberg 03/63-02
  • Florian Pinneberg 03/63-02
  • Florian Pinneberg 03/63-02
  • Florian Pinneberg 03/63-02
  • Florian Pinneberg 03/63-02
  • Florian Pinneberg 03/63-02
  • Florian Pinneberg 03/63-02
  • Florian Pinneberg 03/63-02
  • Florian Pinneberg 50/65-02 mit AB-Atemschutz / Strahlenschutz
  • Florian Pinneberg 50/65-02 mit AB-Atemschutz / Strahlenschutz
  • Florian Pinneberg 50/65-02
  • Florian Pinneberg 50/65-02
  • Florian Pinneberg 50/65-02
  • Florian Pinneberg 50/65-02
  • Florian Pinneberg 50/65-02

Einsatzfahrzeug-ID: V78734 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Pinneberg 03/63-02 Kennzeichen PI-KX 781
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinPinneberg (PI)
Wache LK Pinneberg FTZ Tornesch Zuständige Leitstelle Leitstelle West (HEI, IZ, PI)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Wechselladerfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Zetros 2733 A Auf-/Ausbauhersteller Hiab
Baujahr 2009 Erstzulassung 2010
Indienststellung 2010 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Wechselladerfahrzeug WLF des ABC-Dienstes im Kreisfeuerwehrverband Pinneberg.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Zetros 2733 A
Aufbau: Atlas
Ausbau: Kreisfeuerwehrzentrale Pinneberg

Technische Daten:
Getriebe: Hydraulisches Schaltgetriebe, 8 Gänge und Kriechgang
Antrieb: 6x6
Differentialsperren: Vorder-, Hinterachse, Verteilergetriebe

Länge/ Breite/ Höhe: 9.332/ 2.530/ 2.830 mm
Achsabstände: 5.150 mm (1.-2. Achse) / 1.450 mm (2.-3. Achse)
Leergewicht: 10.500 kg
Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h

Wechselladervorrichtung:
Typ: Multilift XR 21 T
Hersteller: Hiab-Multilift

Ausstattung u.a.:

  • 3 Arbeitsscheinwerfer
  • 2 Umfeld-Rückfahrscheinwerfer
  • Naviationssystem
  • Unterfahrschutz am Heck, teleskopierbar
  • 3 Weitwarnblitzer
  • 8 Lübecker Hütchen 500 mm
  • 2 ABC-Pulverfeuerlöscher 6 kg
  • 2 m-Band Funkgerät, fest verbaut
  • 4 m-Band Funkgerät, fest verbaut
  • 2x 2 m-Band Handfunkgerät
  • Mobiltelefon
  • 3 Handlampen
  • Höhenmesslatte
  • Anlegeleiter

Das Fahrzeug wurde Ende 2009 angeschafft und im Laufe des ersten Halbjahres 2010 von der Fa. Atlas Hamburg / Lauenbrück mit dem Abroll- Kippsystem von Hiab aufgebaut. Der weitere elektrische Ausbau mit Funk, Sonderrechtsanlage und Zusatzbeleuchtung erfolgte im Anschluß von den Mitarbeitern der Kreisfeuerwehrzentrale.

Der "Florian Pinneberg 50/65-02" ist der erste Mercedes-Benz Zetros im Dienste einer deutschen Feuerwehr. Das 185.000 EUR teure Fahrzeug wurde mit finanzieller Unterstützung der regionalen Wirtschaft für den Katastrophenschutz des Kreises Pinneberg beschafft. Standardmäßig aufgesattelt ist der AB-Atemschutz/Strahlenschutz.

Der ABC-Dienst Pinneberg (früher zeitweise auch Löschzug-Gefahrgut Pinneberg) rekrutiert sich aus den Mitgliedern zahlreicher Freiwilliger Feuerwehren aus dem Kreis Pinneberg sowie einigen Mitgliedern des THW Barmstedt und ist mit seinem Fuhrpark und Ausrüstung zentral an der Kreisfeuerwehrzentrale in Tornesch-Ahrenlohe stationiert.

Im Zuge der Funkrufnamenumstellung im August 2015 wurde aus dem Florian Pinneberg 50/65-02 der Florian Pinneberg 03/63-02.

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 LED-Kennleuchten Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Airhorn
  • Frontblitzer Federal Signal Microled, je 2 im Kühlergrill und in der Stoßstange
  • 2 Heckblitzer Federal Signal LP400 Solaris
Besatzung 1/2 Leistung 240 kW / 326 PS / 322 hp
Hubraum (cm³) 7.201 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 26.000
Tags
Eingestellt am 07.09.2010 Hinzugefügt von kay26
Aufrufe 111620

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Pinneberg (PI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Pinneberg (PI) ›