Einsatzfahrzeug: Johannes Gifhorn 51/51 (a.D.)

Johannes Gifhorn 51/51 (a.D.)
Johannes Gifhorn 51/51 (a.D.)
  • Johannes Gifhorn 51/51 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V76945 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Johannes Gifhorn 51/51 (a.D.) Kennzeichen GF-UY 48
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenGifhorn (GF)
Wache MHD Gifhorn Zuständige Leitstelle Leitstelle Gifhorn (GF)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Malteser Hilfsdienst (MHD)
Klassifizierung Krankentransportwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell 230 G Auf-/Ausbauhersteller BINZ
Baujahr 1984 Erstzulassung 1984
Indienststellung 2001 Außerdienststellung 2004
Beschreibung

Geländegängiger Zweitragen - Krankentransportwagen des Malteser Hilfsdienst, Gliederung Gifhorn.

Das Fahrzeug ist voll geländegängig und wurde 2004 an das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Bad Lauterberg, abgegeben und in Gifhorn durch einen Volkswagen Transporter T3 ersetzt.

Das Fahrzeug gehörte einst zum Sanitätsdienstes des Bundesgrenzschutzes, heute Bundepolizei, in Gifhorn bevor es gegen Ende seiner Dienstzeit nach Uelzen verlegt wurde. und war zu dieser Zeit mit einer Hella RTK 3 ausgestattet.

Fahrgestell:
Mercedes-Benz 230 G

Technische Daten:

  • Länge: 4,96 Meter
  • Breite: 1,70 Meter
  • Höhe: 2,45 Meter
  • Leermasse: 2.400 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.800 Kilogramm
  • Leistung: 66 kW / 90 PS bei 5.000 Umdrehungen pro Minute
  • Hubraum: 2.277 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 128 km/h


Ausbau:
Binz

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Hella KLJ 80
  • Hella RTK 3 SL
Besatzung 1/1 Leistung 66 kW / 90 PS / 89 hp
Hubraum (cm³) 2.277 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.800
Tags
Eingestellt am 19.07.2010 Hinzugefügt von Cortex
Aufrufe 4450

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Gifhorn (GF)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Gifhorn (GF) ›